NetworkManager – Netzwerk deaktiviert nach Resume

Die aktuelle Version des NetworkManager (0.7~~svn20081018t105859-0ubuntu1) hat die meisten der Unarten abgelegt. Wirklich brauchbar (was natürlich bös’ untertrieben ist).

Nur gibt es seit Neuesten den Effekt, dass nach dem Resume aus Suspend oder Hibernate das Netzwerk manchmal – nicht immer – deaktiviert ist. Kein wirkliches Problem, weil das Netzwerk sich problemlos mit zwei Mausklicks reaktivieren lässt, aber dennoch unschön.

Es scheint auf launchpad noch keinen entsprechenden Bug-Report zu geben. Werde es wohl mal melden.

By-the-way fällt mir auf, dass der Fast-User-Switch mal wieder den Aufruf von Suspend und Hibernate anbietet. Mal sehen, wie es nach dem nächsten Update aussieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare abonnieren

Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an externe Dienste wie WordPress.com.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.