4 Gedanken zu „Knickwurst

  1. Maggi

    Ähem, das sieht für mich aus wie eine Bratwurst, die einmal in der Mitte durchgebrochen wurde und dann in ein Brötchen gesteckt. Wieso muss man für so was nach Würzburg fahren?

    Antworten
  2. Thomas Schewe

    @ Magnus

    Genau das hat mich meine Frau auch gefragt. Ich kann es nicht erklären.

    Die Wurst ist lecker, aber bestimmt nix Außergewöhnliches. Die Darreichungsform (geknickt doppelt ins Brötchen gelegt) kenne ich sonst nicht, macht die Sache bestimmt nicht einzigartig.

    How ever, ich bin ganz narrisch auf die Dinger und freue mich jedes mal, wenn ich nach Würzburg komme auf das Würstchenessen auf dem Marktplatz.

    Nein, nur deshalb fahre ich nicht nach Würzburg, sondern es ist der nettere Grund (Hauptgrund sind berufliche Verpflichtungen).

    @appolon

    Suchpotenzial durch Gammelfleisch. Nein, daran möchte ich einfach nicht glauben…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare abonnieren

Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an externe Dienste wie WordPress.com.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.