K800i – Problem mit Anrufliste gelöst(?)

Ich hatte hier berichtet, dass bei meinem Sony Ericsson K800i keine neuen Anrufe in der Anrufliste aufgenommen wurden, wenn die Liste bereits 12 oder 13 Einträge umfasste. Momentan habe ich das Problem im Griff.

Meine Lösung/Workaround ist trivial: Ich habe auf der SIM-Karte aufgeräumt und einen Haufen Telefonnummern gelöscht (stört mich nicht, weil ich das interne Adressbuch benutze)

Auslöser für diesen Versuch war ein Posting im Sony Ericsson-Forum des Telefon-Treffs:

Das Problem hat sich soeben mit Einlegen einer Sim-Karte der neuesten Generation von T-Mobile gelöst. Nun werden alle Anrufe wieder gelistet.
[the_exiter am 01.08.2006]

Ich fragte mich, was die neue SIM-Karte bringen könne. Da ich nicht glaubte, dass die neue SIM-Karte neue Features mitbringt, überlegte ich, wodurch sich eine neue SIM-Karte auszeichnet. Primär dadurch, dass sie (fast) keine Rufnummern enthält.

Also habe ich einen Haufen Nummern von der SIM-Karte gelöscht und nun funktioniert es. Momentan sind über 30 Anrufe in der Liste gespeichert.

Um ehrlich zu sein, eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, was die Zahl der freien Telefonnummern auf der SIM-Karte technisch mit der Anrufliste zu tun hat. Auf jeden Fall ändert sich die Zahl der freien Telefonnummern auf der SIM-Karte laut Speicher-Info nicht, wenn eine neue Nummer in Anrufliste übernommen wird.

Vielleicht ist es nur ein Zufall (aber woran sollte es sonst liegen?!). Aber egal, denn (momentan) tritt das Problem nicht mehr auf. 🙂

Hinweis: Der oben beschriebene Weg hat bei mir und ein paar Anderen geholfen. Er muss aber nicht zwangsläufig immer und bei allen Geräten klappen. Bei anderen Geräten soll es gereicht haben, wenn die Anrufliste vollständig (d.h. nicht Eintrag für Eintrag, sondern über Alle löschen) gelöscht wurde (siehe Kommentare).

Mein K800i hat ein noch sehr frühe Firmware. Spätere Versionen haben das Problem vielleicht nicht mehr in dieser, sondern einer anderen Ausprägung.

Daher nehmt dieser Artikel nur als Anregung. Geht den beschriebenen Weg, wenn nix anderes mehr hilft. Vielleicht kommt Ihr damit zum Ziel. Auf jeden Fall auf eigene Gefahr…

Noch eine Bitte: Wenn Euch diese Artikel hier geholfen hat, ein ähnliches Problem mit dem K800i zu lösen, dann würde ich mich sehr über ein Feedback freuen. 🙂 Einfach per Kommentar unten oder eMail.

35 Gedanken zu „K800i – Problem mit Anrufliste gelöst(?)

  1. Hallo ich bekamm mein k800i und ich habe folgenes Problem mein handy schaltet sich immer von alleine ein und aus wer kann mir helfen????????? gruß Sunny

  2. Danke der Beitrag zum Thema Anrufliste hat mir sehr geholfen. Ich hatte ich auch das Problem, dass meine Handy keine Anrufe aufzeichnet. Habe dann man nachgeschaut und habe gesehen, dass meine Sim Karte voll war. Nach dem löschen ging es wieder ohne Probleme.

    Danke.

  3. @MisterX:

    Vielen Dank für das Feedback.

    Ich sehe zwar anhand meiner Logs, dass der ein oder andere Besucher mit diesem Problem hier vorbei kommt, weiß aber nicht, ob ich wirklich helfen konnte.

  4. Die Lösung mit der Anrufliste ist perfekt. Muss n fehler in der Software sein aber mit löschen einiger nummern auf der Sim funzt wieder alles. THX 🙂

  5. also ich hab auch das problem, das bei mir wenn ich einen anruf in abwesentheit habe, die nummer nicht angezeif´gt wird, sondern auf dem display nur “verknüpfungen” erscheint.
    telefonnummern hab ich nicht auf der sim karte, anruferliste hab ichgelöscht, es funktioniert trotzdem nicht.. was kann ich noch versuchen??
    lg

  6. auch ich habe dieses problem, es werden keine anrufe mehr gelistet; auch bei mir erscheint nur “verknüpfungen” bei anruf in abwesenheit, bin total verzweifelt
    habe fast alle nummern auf der sim-karte gelöscht, aber es funktioniert trotzdem nicht, wer kann helfen?
    lg
    annette

  7. Das Problem konnte gelöst werden, indem ich die Anruflisten komplett gelöscht habe, obwohl darin nicht viele Einträge gelistet waren.
    LG
    Annette

  8. moin!
    ich war kurz vor der verzweiflung!!!! das gleiche leidige problem: bei einem anruf in abwesenheit nur “verknüpfung” auf dem display gehabt! habe den ersten rat befolgt und die sim-karte leer gemacht. hat aber nichts geholfen… 🙁
    zum glück hatte annette eine gute idee! anruflisten komplett gelöscht und nun gehts wieder…
    DANKE!

    tschüß,
    dennis

  9. erstmal danke für deinen blog eintrag hatte das gleich problem und konnte es hiermit lösen, aber ich denke nicht das es etwas mit der simkarte und den kontakten zu tun hat.
    sondern nur damit zusammenhängt das man die anrufliste löschen muss, weil wenn diese voll ist werden keine neuen anrufe mehr gelistet.
    mal gucken wann sony das problem endlich behilft

  10. Also ich kann mich nicht mehr daran erinnern, ob ich damals mal die ganze Anrufliste gelöscht hatte oder nicht. Ist halt schon zu lange her.

    Das reduzieren der Anzahl der Nummern auf der SIM-Karte hat damals bei mir die Lösung gebracht.

    Wenn es bei anderen auf diesem Weg nicht funktioniert, dann sorry. Aber man sollte nicht vergessen, dass mittlerweile andere Firmwareversionen mit neuen/anderen Macken gibt.

  11. Hi habe mir ein k800i gekauft erst drei Tage her hat bei mir von an fang an keine anrufliste gespeicher.
    Nach dem ich hier den beitrag gelesen habe, habe ich die anrufliste gelöscht alle und seit dem geht es und auf meiner sim karte habe ich noch nie irgenwelche Nummern gehabt.
    Aber ich denke es liegt auch daran wie die Nummern aufs Handy kommen habe mein Nummern alle von einem anderen Handy oder PC raufgeladen und vieleicht liegt es daran ist nur so eine Vermutung!

    Somit denke ich gibt es viel zu viele Probleme von Sony aber mal sehen!

  12. Hallo,
    hatte das gleiche Problem. Hab schon im Handy-Laden nachgefragt, die konnten natürlich nicht helfen und verstanden das Problem in keinster Weise. Meine Sim-Karte ist ebenfalls voll. Hatte alle Kontakte darauf gespeichert und ins neue Telefon eingesetzt. Hab viele gelöscht und siehe da: Es klappt wieder. Vielen Dank.
    Emily

  13. Ich habe ein problem
    wenn ich mein handy über USB mit dem Computer verbinde und in die option “Datei-Übertragungen” gehe, ist immer sofort die vorherige verbindung weg…
    Das ist dumm, weil ich so keine musik in die playlist bekomme…

  14. Danke, das ist genau die Lösung, die ich so lange gesucht habe. SIM entrümpeln + Löschen aller Anrufe hat geholfen. Nun kann ich wieder sehen, wer mich angerufen hat 😉

    ->robin: Die erste Verbindung, die getrennt wird, ist keine Laufwerks-Verbindung. Per Default funktioniert dein SE800i nicht als USB-Laufwerk, sondern (wenn ich mich recht entsinne) als eine USB-LAN-Karte. Sobald du auf “Verbindung aktivieren” gehst, wird die “LAN-Karte” deaktiviert, und die erste Verbindung dementsprechend getrennt. Trotzdem kannst du das Gerät danach in der Laufwerkliste sehen (mit MS sind es sogar zwei Laufwerke) und die Dateiübertragung problemlos durchführen.

  15. danke! hab/hatte selbiges problem! hab erstmal nur die anruflisten gelöscht und jetzt scheint es erstmal wieder zu funzen! danke für den rat 🙂

  16. Hy @ all,

    habe das Problem schon voll ewig und mich immer ZU TODE geärgert. grrr Hab als erstes mal probiert über Nummern auf der Sim zu löschen zum Ziel zu kommen, nix ging… Dann hab ich die Methode mit Alle Anrufe löschen probiert und komischerweise gehts jetzt auf einmal. lächerlich eigentlich … Naja jedenfalls VIELEN DANK an die Macher dieses Blogauszugs. Ihr habt mir fett geholfen. Riesen Dank.

    P.S.: Einmal gegooglet und man wurde geholfen. Sehr sehr geil.

    Gruß Dj Tee

  17. hallo manu33
    du mußt im menü auf kontakte gehen dann bei irgend einem eintrag auf “mehr” dann “optionen” und dann auf “SIM-Kontakte” kontakt auswählen wieder “mehr” und nun “kontakt löschen” und fertig kontakt gelöscht. ich hoffe ich konnte dir helfen.Hübscher name manu

    ps das problem mit den anruflisten habe ich mit hilfe der einträge der leidensgenossen lösen können habe alle anruflisten gelöscht und es ging wieder

  18. Danke!

    Das mit der “Anrufliste löschen” Funktion hat geholfen. Es scheinen irgendwo Anruferleichen liegenzubleiben. Sehr gute Lösung, alle Anrufe gelöscht Nun zeigt es brav wieder ankommende und abgehende Anrufe an… und das nach werkseinstellung zurücksetzten… .:D

  19. Ich bedanke mich ebenfalls!

    Bei mir entstand das gleiche Problem, aber danke deinem super Beitrag hab ich das Problem vom Tisch! Leider habe ich noch ein Anderes, er beginnt jetzt wahllos Nummern im Telefonspeicher zu löschen, der Name bleibt bestehen aber die Nummer verschwindet…

  20. Seit gestern hat mein K800i bei “Anrufen in abwesenheit” nur das Menü Verknüpfungen geöffnet.
    D.h. ich konnte nicht mehr sehen das mich jemand Angerufen hatte.
    Nach dem Löschen aller Einträge (die Angenommenen, Gewählten und Unbeantworteten) funktioniert es wieder 🙂

  21. habe auch ein k800i, nun das zweite, aber immer mit dem gleichen fehler. bei mir kommen nicht alle anrufe an. bekomme dann ein paar minuten später eine sms von t-mobile das ich einen anruf versäumt habe.
    das telefon klingelt aber nicht, es zeigt auch keinen anruf in abwesendheit an.
    die sim-karte wurde auch schon erneurt.. hatte mit meinen nokias nie ein solches problem. rufumleitungen sind auch nicht eingerichtet. bin am verzweifeln, die t-mobile auch!!!!!!!
    vielleicht hat ja jemand ein ähnliches problem.

    lg günter

  22. sehr gut – ich hatte das problem, dass ich die telefonnummern von eingehenden anrufen nicht abspeichern konnte, weil die nicht im menü auftauchten. durch das komplette löschen der liste ist das problem behoben. ich liebe das internet 😉

  23. Hi folx

    Nun gings auch bei mir los…genau die gleichen Symptome. Das alleinige löschen der Sim-Kontakte half nicht…zusätzlich die Anrulisten löschen klappte dann bestens.

    Besten Dank für den Erfinder und die vielen postings der Gehilfen….

    Sehr nützlich ! Ich bin unheimlich froh drum. Ging mir nun schon seit einem Monat auf den Keks.

    Cheers

  24. hi!
    mein problem mit dem k800i ist, dass die telefonnummern zwar brav mit outlook auf dem pc synchronisiert werden, aber leider immer eine “0” zugefügt wird. also sowas wie +49 O40-6367xzy (erste “0” von 040). das hat zur folge, dass kein anrufer erkannt wird und man niemanden mittels kontakte anrufen kann. saublöd.
    kennt das jemans? kann man das fixen?
    piet

  25. Hallo,

    @ Günter: hast du schon eine lösung für dein problem gefunden? ich habe nämlich exakt das gleiche problem. und auch mit dem sms versandt nur, dass ich kunde von simyo bin.

    lg Jan

  26. iich hab auch’n prob..
    & zwar auch das wenn jmd anruft dass es dann heisst verknüpfung hinzufügen.
    & wenn ich ‘ne nr wähle oder annehme, stehts auch nich in der anrufliste
    das problem is, ich hab die anruflisten vor ner woche gelöscht. ganz. und seid dem ist des. d.h., ich kann se nich mehr löschen weil ja nix drin is.
    kann mir vllt jmd helfen?
    bin am verzweifeln -.- lg

  27. @miri

    auf anruferliste gehen – mehr – alle anrufe löschen!

    mach das, auch wenn da keine anrufe drinstehen. war bei mir auch so… wenn wirklich keine anrufe in der anruferliste sind, dann wird die liste erst gar nicht angezeigt. auch keine leere!

    gruß
    tomek

    @Thomas: Danke für den Tip!!!

  28. auf anruferlisten gehen nicht mehr:

    der tipp, alle Anrufe aus der Liste zu löschen, ist perfekt. Auch bei mir hat das super geklapptm sprich: danach geht’s wieder.

    vielen dank!

    LG
    Jörg

  29. Auch ich hatte das Problem mit der Anruferliste. Aber Dank des Tips mit dem Löschen der Anruferliste geht es nun wieder. Hatte alle Einträge einzeln gelöscht, aber das hatte nichts gebracht.
    Vielen Dank
    Olly

  30. Ich hatte seit Monaten das gleiche Problem, war kurz davor ein neues Handy zu kaufen, schweren Herzens. Aber jetzt habe ich mal durch Zufall gegoogelt und bin auf diesen Blog mit der Lösung gestoßen. Die Anruferliste löschen ist die perfekte Lösung. Mal sehen, wie lang es jetzt noch durchhält, es kann ja locker mit einem Smartphone mithalten.
    Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare abonnieren

Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an externe Dienste wie WordPress.com.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.