Canon Ixus 330 – RIP

 Canon Ixus 330 - RIP
Canon Ixus 330 – RIP by thosch66 (Lizenz: CC-BY-NC-ND).

Gestern ist meine Canon Ixus 330 ĂŒberraschend von mir gegangen. 🙁

Seit Jahren hat die Kamera treue Dienste geleistet. Noch am Samstag habe ich einige Bilder geschossen. Als ich am Mittwoch die Kamera einschaltete, um ein Bild zu machen, blieb das Display dunkel. 🙁

Bei genauerem Hinsehen stellte ich fest, dass das Display sehr wohl noch funktioniert. Die Anzeige der gespeicherten Bild funktioniert wie und je. Wenn ich in den Aufnahmemodus gehe, dann werden werden sÀmtlich Informationen (z.B. Modus, Kompression und Bilderzahl) sowie die Fokusmarker angezeigt. Es kommt aber kein Bild. Wenn ich eine Aufnahme mache, dass wird ein schwares (leeres) Bild aufgenommen und gespeichert.

Um es in einfach Worten zu sagen: Die Kamera funktioniert, aber sie ist blind! 🙁 Scheinbar ist der CCD defekt oder die Kontaktierung hat einen Fehler.

Eine Reparatur -sofern ĂŒberhaupt möglich- dĂŒrfte sich nicht lohnen. Also kann ich die Kamera abschreiben. 🙁
Da mir die neueren Ixus-Modelle nicht gefallen, werde ich versuchen eine 330er ranzuschaffen. Also ist eBay gefragt. Dort gibt es ein paar Angebote. Ich werde wohl erstmal Auktionen beobachten, um das PreisgefĂŒge zu erforschen.

AuffĂ€llig ist, dass ein relativ großer Teil, der bei eBay angebotenen 330er, Probleme bei der Anzeige im Aufnahmemodus hat . Die Fehlerbeschreibungen sind nicht detailiert genug, um zu sagen, ob es ein typisches Problem gibt. Die mit Defekt angebotenen 330er scheinen aber noch Bilder zu machen.

195 Gedanken zu „Canon Ixus 330 – RIP

  1. Nö. So kurz vor’m Urlaub sich ein Auktionen bei eBay reinzuhĂ€ngen bringt nix, zumal die “Hauptkamera” ja funktioniert (auch wenn am Wochenende vor dem urlaub mal kurz eine Nachfolgerin bei mir zu Gast war; aber das ist eine andere Story…)

    Es wird definitiv wieder eine Canon Ixus 330, sodass sich das Bild eigentlich erĂŒbrig. Aber warum nich, dann etwas lebendiger. 😉

  2. Hallo Herr Schewe,
    unsere Ixus 330 zeigt Àhnliche Probleme, das auf genommene Bild gleicht
    einer modernen Malerei in bunter Spachteltechnik.
    Sind Sie der Meinung, dass die bei ebay angebotenen teils defekten Ixus 330 das gleiche Problem haben.
    Gibt es eine Adresse von Canon an die man sich wenden kann? Unsere Kamara ist max. 3 Jahre alt.

    Waltraud

  3. @ Waltraud Breuer

    Diese Art von Pixel-Art ist mir neu. Haben Sie das nur auf dem Display kontrolliert oder auch auf dem PC?

    Wenn ich die Statistik meines Blogs ansehe, dann kommen einige Besucher mit defekten Ixus 330. Wenn man die Angebote bei eBay mit beachtet, dann scheinen jetzt viele 330er den Dienst zu verweigern. Vielleicht ist “Halbwertzeit” dieses Typs erreicht und nach 3-4 Jahren hĂ€ufen sich jetzt einfach die defekte (meine habe ich im 3. Quartal 2002 gekauft).

    BezĂŒglich der Defekte der bei eBay angebotenen, nicht mehr voll funktionsfĂ€higen 330er kann ich nur Vermutung anstellen, weil ich einfach nicht das Geld ĂŒbrig habe, um fĂŒr eine Analyse die Leichen aufzukaufen… 😉
    Nachdem, was Ende Mai so im Angebot war, machten die dortigen defekten 330er angeblich noch brauchbare Bilder, hatten aber einen Defekt am Display.

    GerÀte mit einem Defekt, wie bei mir, bei eBay anzubieten macht eigentlich keinen Sinn, denn wozu sollte die jemand kaufen?

  4. Hallo Herr Schwebe, ich habe genau das gleiche Problem mit meiner Ixus 330 wie Sie beschrieben haben. Meine Kammera ist auch noch nicht mal 4 Jahre alt und ich bin ziemlich sauer darĂŒber, da es bei uns im Urlaub passiert ist. Ich wollte die Kammera einschalten und auf den Display erschien nichts, ich probierte ein bischen aus und wie Sie auch beschrieben haben konnte ich die gemachten Bilder ansehen nur keine neuen mehr machen. Heute war ich dann bei Saturn und wollte sie zum reparieren bringen und dort wurde mir auch abgeraten da die Kosten einfach zu hoch wĂ€ren.
    Das kann doch nicht sei das eine Kammera ist nicht gerade billig war, nach nicht einmal 4 Jahren defekt ist. Aber wie ich auf Ihrer Seite lesen kann ist meine kein Ausnahmefall.

  5. Hallo zusammen,

    bei meiner Ixus 330 gleicht auch die Anzeige auf dem Display sowie das daraufhin gemachte Bild einer modernen Malerei in bunter Spachteltechnik. Hat sich schon mal jemand mit Canon Support in Verbindung gesetzt? Anscheinend lohnt sich eine Reparatur ja nicht?!

  6. Moin,
    nachdem meine IXUS 330 plötzlich einen Aufnahmefehler bekam, hab ich denn auch mal gegooglelt und bin auf dieser interessanten Seite gelandet.
    Ja, der Fehler ist genau so, Bilder die gespeichert sind,lassen sich korrekt anzeigen, neue Bilder gleichen einer Spachtelmalerei.
    Dass Display als Sucher ist aber nicht dunkel, sondern diffus verschwommen und mit einem Balken versehen. Dies ist auch auf dem Fernseher (angeschlossen ĂŒber AV) dass gleiche.
    Interessant ist noch die Funktion Filmaufnahme. Dann wird keine Malerei aufgezeichnet, sondern genau der diffuse Bildschirm.
    Kontaktprobleme:
    Nun hatte ich mit meiner IXUS schon mal ein Problem. Damals (man gerade ĂŒber die 2 Jahre) konnte sie keine CF Karte mehr erkennen. Mit etwas Mut und einem Uhrmacherschraubenzieher ging ich ans Werk. Das Zerlegen dieser Kamera ist mit etwas Geschick ĂŒberhaupt kein Problem. Also Frontblech ab, Abschirmungsfolie losgeschraubt und schon sieht man die Hauptplatine mit 7 Mehrkontaktsteckern. Damals hatte sich ein Stecker gelöst (der zur CF fĂŒhrt) und nachdem ich den wieder draufgesetzt hatte funktionierte das gute StĂŒck wieder einwandfrei.
    Diesmal dachte ich zuerst an ein Ă€hnliches Problem. Aber leider ohne Erfolg. Wenn man die Hauptplatine abnimmt, kommen zwei weitere Folienplatinen zum Vorschein, auf der einen ist der LI Pufferakku (kleine Knopfzelle) untergebracht. Auch der hatte mit 3,2 V noch eine vernĂŒnftige Ladung. RĂŒckwĂ€rtig lĂ€sst sich die Kamera mit den gleichen Mitteln zerlegen. Aber ein Wechsel der CCD ist wohl doch recht aufwendig.
    Ich bin aber jetzt auch recht verstimmt, dass ein solch teures GerÀt nach einer Laufzeit von noch nicht einmal 4 Jahren (gekauft 4.Q 2002) jetzt wertlos ist.
    Ich muss mich jetzt wohl von der digitalen Fotografie wieder verabschieden und zu meiner Canon AE 1 greifen (gebraucht gekauft 1985) die immer noch einwandfreie Bilder macht. Ich werde mich an Canon wenden und mal fragen, was denn heute noch fĂŒr 400 Euro von dieser Firma an QualitĂ€t zu erwarten ist.

  7. Nachtrag zu 06.10.2006, 12:25
    https://self-service.canon-europe.com/de/pages/

    Unter diesem Link ist u.a. Text zu lesen. Die IXUS 330 ist zwar nicht mit aufgefĂŒhrt, die Fehlerbeschreibung passt aber genau zu der dargestellten Problematik. Ich fĂŒr mein Teil nehme gerade Kontakt zu einer Vertragswerkstatt auf. Der Text lĂ€sst jedenfalls hoffen, dass CANON auch nach mehr als 2 Jahren zu seiner ProduktqualitĂ€t steht.

    Zitat: https://self-service.canon-europe.com/de/pages/

    Betroffene Modelle
    Digital IXUS II Digital IXUS IIs Digital IXUS V3
    PowerShot A300 PowerShot A310 PowerShot A60
    PowerShot A70 PowerShot A75 MV590
    MV600 MV600i MV630i
    MV650i MV690 MV700
    MV700i MV730i MV750i
    MV5i MV5iMC MV5
    MV6iMC

    Vielen Dank, dass Sie eines unserer Canon Produkte verwenden.
    Bei seltenen Ausnahmen wurde festgestellt, dass die Bildausgabe bei einigen CCD-Bildsensoren, die in Digitalkameras und DV-Camcordern von Canon verwendet werden, nicht ordnungsgemĂ€ĂŸ funktioniert.
    Wir bedauern sehr, dass dadurch möglicherweise Unannehmlichkeiten fĂŒr unsere Kunden entstanden sind. Canon bietet einen kostenlosen Reparaturservice falls ein Problem durch diese Fehlfunktion auftreten sollte.
    Canon möchte sich dafĂŒr entschuldigen und Sie auf die Problemdetails sowie auf die diesbezĂŒglich empfohlene Vorgehensweise hinweisen.
    Problemdetails:
    Es wurde bestĂ€tigt, dass sich bei einzelnen, in den betroffenen Produkten verwendeten CCD-Bildsensoren in Ă€ußerst seltenen FĂ€llen bei hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit die interne Verdrahtung löst.
    Wenn dieser Defekt auftritt, wird das Signal im Aufnahmemodus nicht korrekt von den CCD-Bildsensoren ausgegeben. Dadurch können die im Folgenden aufgefĂŒhrten BildabnormalitĂ€ten auftreten:
    ‱ Bilder werden nicht angezeigt
    ‱ Bildfarben werden nicht korrekt angezeigt
    ‱ Bilder werden verzerrt angezeigt
    Diese Symptome können am LCD-Monitor ĂŒberprĂŒft werden.
    Lösung:
    Wir bitten alle Kunden, bei deren Kameras die oben genannten Symptome auftreten, sich an eine Canon-Vertragswerkstatt zu wenden.
    Die Reparatur wird dann kostenlos durchgefĂŒhrt, wenn bestĂ€tigt werden kann, dass sich die interne CCD-Bildsensorenverdrahtung gelöst hat.

  8. Hallo Leute

    genau mir ist das letzte Woche auch Passiert habe eine A70
    war supper zufreiden mit Ihr und dann das.
    Ich dachte jezt sind 300 € im A….. da lese ich das von Canon

    werde am Montag mein GlĂŒck versuchen
    fĂŒr das Ersparte kaufe ich den Kindern 2 PSP

    Gruß aus Wien
    Slavi

  9. Hallo Leute, Und Danke an Henry Kaspereit.
    Ich habe das selbe Problem bei meiner Canon Ixus v3 vor 4 Tage bekommen, das Bild war erst verzerrt, dann auf einmal ist das Bildschirm komplett dunkel geworden und zeigte garnicht mehr. aber Wenn ich in den Aufnahmemodus gehe, dann werden sĂ€mtlich Informationen (z.B. Modus, Kompression und Bilderzahl) sowie die Fokusmarker angezeigt. Es kommt aber kein Bild. Wenn ich eine Aufnahme mache, dass wird ein schwarzes (leeres) Bild aufgenommen und gespeichert. ich werde auch wie die Andere mein GlĂŒck bei Canon versuchen, weil ich 460 € vor 3 Jahre dafĂŒr ausgegeben habe.
    GrĂŒsse aus Aachen.
    Amir.

  10. Ich habe das Problem mit meiner Powershot A75. Tja da kann ich nur hoffen das der Support von Canon mir entgegenkommt. Ich werde morgen mal bei meinem HĂ€ndler nachfragen…

  11. Mir wurde heute ein IXUS V3 mit den gleichen Problem wie Amir gebracht. wir haben vor 7 StĂŒck gekauft und das ist der erste Defekt. Ich hoffe auch, dass Canon uns das GerĂ€t reparieren wird.
    Danke allen fĂŒr ihre Informationen.
    GrĂŒsse aus der Schweiz
    boely

  12. Ich habe dasselbe Problem mit dem schwarzen Bildschirm bei meiner vier Jahre alten Canon Ixus V3.

    Die Kamera habe ich zu einem zertifizierten Canon Partner gebracht und ĂŒberprĂŒfen lassen. Die Mitarbeiter in dem Laden bei Feucht waren extrem umfreundlich. Leider war nicht der CCD-Sensor defekt. FĂŒr eine Reparatur wollten sie von mir 150EUR, was ich natĂŒrlich abgelehnt habe.

    Jetzt möchten sie aber von mir 30EUR fĂŒr die “Bearbeitung” was ich eine absolute Frechheit finde, da das ĂŒberprĂŒfen ob es sich um einen Serienfehler handelt doch ein kostenloser Service sein muss.

  13. …mir ist letzte Woche bei meiner IXUS 330 das Display bei einem Sturz zerbrochen. Wer kann mir (eBay kenne ich schon) eine Quelle fĂŒr eine defekte IXUS 330 nennen… oder hat sogar eine zu einem akzeptablen Preis anzubieten… ich möchte mich an einem Austausch probieren. eMail an: twag26(at)gmx.de

  14. Habe das gleiche Problem mit meiner Ixus 330 gehabt, der Sensor ist defekt. Habe ihn versucht auszutauschen, gegen einen von der Ixus Premier mit 2.1 Megapixel. Das Bild ist zwar wieder da, allerdings ist der Sensor nicht ganz der Gleiche, so daß die Farben vertauscht sind, aber im s/w Modus ist das Bild in Ordnung. Dabei habe ich festgestellt das der Sensor von Sony ist, so das ich Canon ein wenig in Schutz nehmen möchte! Eingebaut ist ein ICX 284. Nun die Frage, wo bekommt man den richtige Sensor her, ist er etwa auch in anderen Cam`s verbaut worden,oder kann man ihn auch irgendwo bestellen, fĂŒr wenig Geld!

  15. Hallo,

    meine IXUS V3 hat das Prolem mit den Balken auch, danach nur noch Schwarz, wie oben beschrieben. Habt ihr es geschaft die Reparatur kostenlos zu bekommen ?
    Gruß

  16. Hallo Leute!
    Hab bei meiner IXUS IIs auch das Problem mit dem Display. (Bei einer Aufnahme nur ein schwarzes Bild) Sonst wird im Aufnahmemodus alles angezeigt.

    Hat schon jemand probiert bei Canon eine Reperatur zu bekommen?
    Hat jemand genauere Angaben ĂŒber die VertragswerkstĂ€tten von Canon?

    mfg

  17. Hallo Herr Schewe und Herr Kaspereit,
    guten Abend. Ich habe mich gereits im Sept. vergangenen Jahres hier im Blog gemeldet – Ixus 330. Mein Versuch bei Canon direkt zu reklamieren ist irgendwie schief gelaufen und ich habe dann aufgegeben und wir haben unsere Weihnachtsgeld dann im Jan. bei Saturn in einer EOS 400 D und einer Ixus 65 angelegt.
    Am regnerischen Pfingstmontag habe ich dann nochmals bei Ihnen vorbeigeschaut und den Beitrag von Henry Kaspereit gefunden, ihn ausgedruckt und die Reklamation bei einem netten Saturn-Mitarbeiter abgegeben (mein damaliger HĂ€ndler war leider verzogen).

    Heute haben wir eine neue Ixus 60 abgeholt.

    Danke fĂŒr die guten RatschlĂ€ge und viel Erfolg bei der Reklamation.

    Waltraud B.

  18. Hallo,
    ist ja interessant, was man hier erfahren kann. Wir haben auch eine ixus330. die Kamera hat immer super Bilder geliefert, bis uns Gleiches passiert ist. Gestern noch einwandfreie Bilder und heute ist das Bild vertikal verzerrt. Die Kamera ist nicht gefallen. Das Display ist einwandfrei, da man das Startbild und sÀmtliche Einstellungsmodi klar erkennen kann. Meine Kamera habe ich seit Dezemer 2002. Hat noch jemand versucht, dieses Problem mit Erfolg zu reklamieren?
    Vielen Dank im Voraus!
    K. Bardtke

  19. Hallo,
    sehr interessant wen das alles betrifft. Habe eine Ixus II und war bislang voll zufrieden .Von einem Tag auf den anderen plötzlich nur noch “verlaufene” Farben auf dem Display, Fotos gleichen der oben schon beschriebene “Spachtelmalerei”. Bereits geschossene Fotos lassen sich aber noch problemlos auf dem Display ansehen! Habe bei Canon-Support angerufen, die mich gleich auf einen möglichen CCD-Bildsensorfehler aufmerksam machten. Werde heute die Kamera an eine Canon-Vertragswerkstatt senden und bin absolut gespannt, was dabei heraus kommt!
    Werde alle hier auf dem laufenden halten!
    Viele GrĂŒĂŸe
    Kalue

  20. Hallo,
    habe das gleiche Problem mit einer IXUS II, ca. 3 1/2 Jahre alt.

    Kalue, hat sich bei Dir schon was getan, nach ca. 2 1/2 Monaten???

    Kann mir sonst jemand sagen, ob es sich lohnt die Kamera einzuschicken???

    Vielen Dank im Voraus

    Viele GrĂŒĂŸe
    Stefan

  21. Hallo,
    ich habe eine PowerShot A75, die nach 2 1/2 Jahren plötzlich nicht mehr einzuschalten war. Entsprechend stocksauer habe ich das Internet durchforstet und finde immer wieder Hinweise, dass Canon nach ca 2 Jahren kaputt gehen. Insbesondere finde ich Ă€ußerst hĂ€ufig den Hinweis, dass sich die Kameras plötzlich nicht mehr einschalten lassen.
    Ich habe gerade eine Mail an Canon geschrieben, von der ich mir nicht viel erhoffe. Allerdings mag ich es dabei nicht belassen. Es kann doch nicht sein, dass alle nur in diversen Foren ihr Problem darstellen und ihre Wut ablassen, das aber alles ist ? Ist es nicht möglich, alle Betroffenen zusammen zu trommeln und das Problem zu veröffentlichen? Die meisten Canon Kameras werden meist Ă€ußerst positiv bewertet (was auch fĂŒr mich Kaufentscheidung war) – allerdings wird hierbei nicht die Langlebigkeit geprĂŒft. Ich habe gerade bei testberichte, idealo, doyoo geizkragen und ebay-Testberichte meine Erfahrung und entsprechende Bewertung abgegeben (bin gespannt, wer die Bewertung zensiert…)
    WÀre doch gut, wenn alle Ihre Erfahrungen veröffentlichen ???
    Gruß Alexandra

  22. Hallo,
    habe mit meiner IXUS II die gleichen Probleme. Bin sauer. Werde versuchen, eine Werstatt zu finden, die den Fehler beheben kann.
    Gruß Bernd

  23. Moin,

    ….und schon wieder einer mit selbigen Fehler meiner Canon Powershot
    A75.
    Von heut auf morgen kein Bild mehr auf dem Display, alte Bilder auf der
    Karte werden noch gezeigt sowie Symbole etc. also tip ich mal auf den CCD Sensor.
    Ich habe ebenfalls feststellen mĂŒssen das bei eBay einige Canon Kameras angeboten werden mit dem ĂŒblichen Defekt.
    Also Leutz da ist doch was faul oder soll ein CCD Chip nur eine Lebensdauer von hochgerechnet 8760 Stunden = 1 Jahr dauerbetrieb haben und das ist schon sehr viel wenn man mal bedenkt wie oft und lang man seine Kamera im Jahr benutzt.
    Wenn das natĂŒrlich bei Canon zu oft vorkommt wie nun eindeutig zu lesen ist sollte man ĂŒber einen anderen Hersteller nachdenken.
    Gruß Daniel

  24. Meine Ixus II hat’s nach 3,5 Jahren auch erwischt, gleicher hier beschriebener Fehler.Ich kauf mir mit Sicherheit keine Canaon mehr.300€ alle 3 Jahre ist mir zu teuer, da gibt es noch andere Hersteller.

  25. also, ich habe nun mehrfach mit Canon gemailt und denen auch mitgeteitl, dass offensichtlich dieser Fehler hĂ€ufig vorkommt, wie eine kurze Recherche auf eBay zeigt. Allerdings weiß man von diesem “Problem” natĂŒrlich nichts – man hat mir lediglich angeboten, dass ich eine Antrag auf KulanzprĂŒfung stellen kann (wie dann entschieden wird, wurde mir natĂŒrlich nicht mitgeteilt) 🙂 Mittlerweile habe ich sogar in meinem Bekanntenkreis noch eine GeschĂ€digte “gefunden”.

    Also wie wĂ€r’s?! Wer lust hat, Canon auf das Problem aufmerksam zu machen, könnte sich ja an mich dranhĂ€ngen und sich jetzt auch bei Canon beschweren. Am besten natĂŒrlich, wenn wir dann auf die jeweils anderen GeschĂ€digten namentlich Bezug nehmen könnten.

    Wer will, kann das gerne mit mir abstimmen, d.h. ich kann euch mailen, was ich Canon geschrieben habe bzw. darĂŒber informieren, was ich noch schreiben werde… Auch habe ich vor, dass irgendwie anders publik zu machen, wenn Canon sich stur stellt.

    Also, meldet euch bei mir: ac-privat@web.de

    Gruß alex

  26. Mir geht es sehr Ă€hnlich, auch bei mir streikt der Bildschirm und zeigt nur noch verschwommene violett-lila Farben an ….
    Entspricht das dem Problem mit dem CCD?

    Falls ja, an wen muss ich mich denn wenden?
    Habe auf den Seiten von CANON keine Möglihckeit gefunden, wo ich nach Vertragspartnern suchen kann!

    Danke ….

  27. Hallo Leute

    Im Urlaub ist meine Ixus IIs ebenfalls ausgefallen. Gleiche Symptome Display dunkel,lila Balken usw. Hat schon irgend jemand seine Camera auf Kulanz reparieren lassen? Wir sollten uns wie Alex vor schlÀgt zusammen tun.
    FĂŒr Info’s wĂ€re ich sehr dankbar: dashto@web.de

  28. Guten Tag zusammen,
    ich war bis gestern stolzer Besitzer einer Canon IXUS V3. Diese IXUS machte hervorragende Aufnahmen, gestochen scharf ist das Objektiv. Dann plötzlich von einem Tag auf den anderen ist die Kamera ausgefallen!
    Alle Aufnahmen sind total ĂŒberbelichtet und mit hellen Streifen.
    Die Kamera wurde immer pfleglich behandelt. Ich habe viel fotografiert.
    Dann sagte mir ein Arbeitskollege, daß seine IXUS V2 auch den gleichen Fehler hat.
    Ich bin von Canon sehr enttÀuscht! Der Apparat war teuer und ist nach 4 Jahren kaputt.

    Ich werde mir eine andere Kamera kaufen mĂŒssen.

  29. Hallo zusammen!
    Gestern habe ich meine neue PowerShot A720 bekommen, ich habe dann zwei Bilder gemacht. Dann ging der Spieltrieb los ich habe auf die Taste Disp. gedrĂŒckt mit dem Erfolg das der CCD Sensor ausgefallen ist. Alle weiteren Bilder sind Schwarz gespeichert. Das Display zeigt alle Funktionen und die Bilder korekt an auch die Scwarz aufgenommenen.
    Die Canon Hotline sagte mir ich solle mich an meinen HÀndler wenden, man könne mir auch nicht weiterhelfen.
    Könnt ihr euch vorstellen was ich fĂŒr einen Hals habe?!!

  30. Hallo !

    Meine Canon Ixus II hat seit Gestern ebenfalls die gleichen Anzeichen.Bild bei Aufnahme ist schwarz,alte Bilder von der SD-Karte werden einwandfrei angezeigt.Im Aufnahmemodus bekomme ich alle Einstellungen der Kamera angezeigt und ich kann auch im Menu Optionen Ă€ndern etc.nur ist die Cam “blind”.Ich werde mein GlĂŒck versuchen und die Kamera an eine Vertragswerkstatt schicken.WĂ€re sehr interessant zu erfahren was aus Euren Kameras geworden ist,wenn Ihr sie einschickt.Ich werde weiter berichten.

    Viele GrĂŒĂŸe
    Holger

  31. Hallo zusammen !

    Hatte das gleiche Problem mit meiner Ixus II. Alte Bilder kein Problem, neue nur in schwarz und das alles von heute auf morgen. Hab’ sie dann nach Willich zu Canon gebracht und die haben sie anstandslos und vor allem kostenlos repariert.

    Gruß
    Gexman

  32. Servus,

    hatte auch das problem(Canon A70 dreieinhalb Jahre alt) mit schwarzen Bildschirm von heute auf morgen, hab bei Canon angerufen und die haben gesagt das Wahrscheinlich der Bildsensor defekt ist und kostenlos getauscht wird.
    Nach vier Wochen nun das schreiben ĂŒber einen Kostenvoranschlag von 179,94 Euros die ich fĂŒr Reperatur bezahlen soll. Falls nicht repariert wird 30 euro BearbeitungsgebĂŒhr, na Danke.Werd wohl anrufen die sollen das ding gleich verschrotten.

  33. Hallo,

    ich habe, wie schon geschrieben, meine Ixus IIs zu einer Vertragswerkstatt
    gebracht. Diese haben die Kamera dann zu Canon geschickt. Gestern bekam
    ich dann von Canon eine neue Kamera (IXUS 70, Kulanz-Austausch) ohne
    Aufpreis! Wie Ihr euch vorstellen könnt bin ich damit natĂŒrlich hoch zufrieden.
    Welcher Fehler bei meiner Kamera jetzt wirklich festgestellt wurde kann
    ich nicht sagen. Dazu war im Begleitschreiben nichts gestanden.

  34. Hallo,
    A75 – Symptome:
    -Lies sich einige Zeit nicht anschalten.
    -Ging dann wieder ein paar Woche 1A
    -Jetzt im Aufnahmemodus die berĂŒchtigten Streifen mit lila Farbstich.

    Mal sehn, ob ich ne gute Werkstatt in NĂŒrnberg finde…

    …to be contiued.

  35. ..bei meiner Ixus II heute das gleiche. Von heute auf morgen nur noch schwarzes Bild..3 1/2 Jahre alt. Werde es jetzt bei Canon versuchen. Wenn die sich anstellen, versuche ichs danach mal mit ner anderen Marke.

  36. So es gibt News ! Heute kam meine Canon Ixus II wieder von der Reparatur zurĂŒck und sie wurde auf Kulanz repariert *freu* super Service und recht flott obwohl ein Ersatzteil bestellt werden mußte.Hatte die Kamera zu S & H geschickt und diese haben die Cam dann an Tritec geschickt.

  37. Hallo Leute,

    ich habe schon am 14. September von meinem Problem mit der defekten PS A720 IS beichtet.
    Mistneu und schon der CCD defekt! Habe die Camera dann gleich an norsk-it zurĂŒckgeschickt.
    Die haben dann drei Tage spÀter in meinen Kundendaten die
    Weiterleitung an einen Servicepartner vermeldet.
    Heute ist nun der 24. Oktober, ich sitze hier noch immer ohne Camera!!

    Ich kann nur jede warnen zu Canon zu greifen oder bei norsk-it zu kaufen.
    Zu dumm nur das man sich mit anderen Usern austauscht, wenn das Kind schon
    in den Brunnen gefallen ist (leider).

    Mit freundlichen GrĂŒĂŸen
    Andreas

  38. Hallo zusammen.

    Hatte die gleichen Problem mit meiner IXUS V2 (ca. 5 oder 6 Jahre alt). Hab sie zur Vertragswerkstatt nach Reutlingen gebracht.
    Nach nicht mal zwei Wochen hab ich Bescheid bekommen, dass ich eine ganz neue Ixus 70 bekomme *freu*. Jetzt passen zwar meine Speicherkarten und Ersatzakkus nicht mehr aber was solls. Die ist echt super und deutlich besser von den technischen Daten. Also immer schön reklamieren :-). Viel GlĂŒck!!

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Julia

  39. Hallo,

    ich hatte auch eine IXUS II, schon einige Jahre alt und nicht mehr besonders oft benutzt, urplötzlich machte sie keine Bilder mehr. Eigentlich dachte ich: das wars dann, ne neue muss her, Garantie ist eh schon lange ausgelaufen.

    Nachdem ich dann diese Seite entdeckt hatte hab ich die Kamera dann trotzdem zu GIMA in MĂŒnchen gebracht, allerdings mit recht wenig Hoffnung. Ich hab schon befĂŒrchtet, daß alleine das Anschauen, also der Kostenvoranschlag, teurer als der Zeitwert der Kamera wĂ€r. Und siehe da, ca. 1 Monat spĂ€ter durfte ich meine nagelneue IXUS 70 abholen.

    Was fĂŒr ein Wahnsinns-Service von Canon/GIMA. Ich kann mich nur bedanken, ganz besonders auch bei den netten Leuten dieser Seite hier.

    LG, Willi

  40. moin leutz,

    wenn ich das hier alles so lese kann ich ja noch hoffnung schöpfen das canon den defekten ccd chip auf kulanz ausbaut und ersetzt, obwohl meine cam schon einige jahre hinter sich hat.

    ich bin mal gespannt was mit meiner ixus II geschen wird wenn ich die abgeben werde.

    gruß und dank fĂŒr die infos !!!

    marc

  41. Hallo zusammen,

    ich habe seit dem Wochenende das gleich Problem mit meiner Ixus IIs.
    Wie seid ihr vorgegangen?
    Habt ihr erst dem Kundenservice geschrieben oder habt ihr die Kamera direkt an eine Vertagswerkstatt geschickt?

    Vielen Dank im Voraus
    Anne

  42. HI hatte die ixus V3 ca 5 Jahre hat die Kamera treue Dienste geleistet. Noch am Samstag
    habe ich einige Bilder geschossen. Als ich am Mittwoch die Kamera
    einschaltete, um ein Bild zu machen, blieb das Display dunkel.
    Bei genauerem Hinsehen stellte ich fest, dass das Display sehr wohl
    noch funktioniert. Die Anzeige der gespeicherten Bild funktioniert wie
    und je. Wenn ich in den Aufnahmemodus gehe, dann werden
    sÀmtlich Informationen (z.B. Modus, Kompression und Bilderzahl) sowie
    die Fokusmarker angezeigt. Es kommt aber kein Bild. Wenn ich eine
    Aufnahme mache, dass wird ein schwares (leeres) Bild aufgenommen
    und gespeichert.Um es in einfach Worten zu sagen: Die Kamera funktioniert,
    aber sie ist blind! Habe direkt bei Canon angerrufen und mir wurde gesagt
    das meine Digitalkamera ( Ixus V3 )
    damals ein Serienfehler gehabt haben soll, und fĂŒr mich die Reparatur ohne
    weitere Kosten auf Kulanz behoben werden mĂŒsste.Das beste kommt aber
    noch. Da Canon keine ersatzteile fĂŒr dieses Modell mehr hat, habe ich
    sogar ein Nagelneues Modell bekommen Ixus V70. Und das alles um sonst habe
    kein cent dafĂŒr bezahlen mĂŒssen. ) Obwohl meine Camera schon 5 Jahre alt war..

  43. Hallo,

    habe mit meiner IXUS V3 seit letzten Mittwoch das gleiche Problem. Habe die Kamera seit 4 Jahren und bis dahin noch nie Probleme gehabt. Jetzt habe ich nur noch lila Steifen auf dem Display. Habe 2 Anschriften im Internet von Canon gefunden. 1. Canon Deutschland GmbH, Krefeld und Canon Giessen GmbH, Gießen – an wen soll ich mich am besten wenden?
    Danke fĂŒr eure Hilfe und die guten Hinweise.
    Conny

  44. Hallo,

    nach einem kurzen Telefonat mit dem Canon-Kundenservice in Willich, habe ich meine Ixus II – mit dem beschriebenen Problem – nach Willich geschickt. Bin mal gespannt, ob, wann und was nun passiert. Hatte die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben, aber vielleicht erfolgt ja tatsĂ€chlich eine kostenfreie Reparatur. Dies hatte man mir jedenfalls versprochen, falls es sich tatsĂ€chlich um den beschriebenen Produktionsfehler handeln sollte.

    GrĂŒĂŸe

    Dominik

  45. Hallo liebe Ixus 330 Inhaber !!! Die Firma Canon mĂŒste heute noch die Reparatur fĂŒr die Cameras ĂŒbernehmen das es
    ein produktions Fehler ist .Das Flachkabel vom Display scheuert sich nach Jahren am GehĂ€use durch dadurch sind einige verbindungen unterbrochen beim hin unt her schieben kann man sehen das im Foto modus machmal wieder ein Bild zusehen ist ein Austausch vom Display reicht in den meisten fĂ€llen um die camera wieder zu verfĂŒgung zu haben .

    mfg
    Friedel Becker

  46. Hatte dass selbe problem mit meiner v2 und schickte sie in feucht bei geissler gmbh ein mir wurde nach einer woche mit geteilt dass ich die reparaturkosten selbst tragen musste (ca 160eur) und bei nicht reparatur 50 eur fuer das “ĂŒberpruefen der kamera” bezahlen sollte fuer einen bekannten fehler. das ist ja die krönung des ganzen. vielleicht kann mir jemand eine andere seriöse adresse schicken wo man nicht abgezockt wird. vielen dank schon im voraus!

  47. Habe seit 1 Woche das selbe Problem mit meiner Ixus v3. Schwarzes Display mit leichtem Schleier, obwohl das Display selbst iO ist. Schicke das GerĂ€t jetzt zum Kundendienst und bin mal gespannt was passiert. Telefonisch wurde mir die kostenlose Reparatur zugesichert, wenn es sich wirklich um den CCD Sensor handelt. Interessant ĂŒbrigends wieviele defekte Ixus v2/3 bei ebay ĂŒber den Ladentisch gehen…

  48. Hallo!

    Und ein Fall…
    Meine Canon Ixus II hat mir ca. 3 Jahre beste Dienste geleistet, bis letzte Woche auf einmal “das Bild ausfiel”. Aufgenommene Fotos werden angezeigt aber es können keine weiteren Fotos aufgenommen werden – genau, wie es in den vorherigen Artikeln beschrieben wurde.

    Ich war soooo von der Kamera begeistert, obwohl sie damals relativ teuer war.
    Immer super Aufnahmen und robuste Bauweise; auch die Auflösung von 3.2 Megapixel war fĂŒr meine Anwendungen mehr als ausreichend.
    Und jetzt? Den Service zu kontaktieren wird schwierig, da ich inzwischen ih SĂŒdamerika lebe…
    Irgendjemand im Blog, der hier (Bogotå) die gleichen Erfahrungen gemacht und eine Lösung hat?
    Canon Kameras sind hier nicht sooo weit verbreitet wie in Europa.

    Besten Dank und viele Gruesse,
    Thomas

  49. Hallo!

    Und noch ein Fall…
    Meine Ixus II hat mir seit kanpp vier Jahren wirklich gute Dienste geleistet… Bin fast vom Stuhl gefallen als die auf einmal nur noch schwarze Bilder machte! Unter den Bildern davor ist auch ein farblich verzerrtes zu sehen. Ansonsten lief sie zwischendrin wieder eins A bis halt nur noch schwarz zu sehen war. Verzweifelt wie man dann ist, kramt man erstmal die Rechnung raus… Gleich nochmal vom Stuhl gefallen wieviel man damals fĂŒr die Cam gelöhnt hat… und vor allem wieviel Speicher damals noch gekostet hat. Nach ein bisschen Recherche… aha CCD Defekt, eindeutig! Gestern mit Canon telefoniert, die haben mich an die Fa. Geissler in Feucht verwiesen. Die meinten einschicken, könnte aber dauern! Und jetzt kommt der Hammer, beim Akku rausziehen die Cam um ca. 90° auf dem Schreibtisch gewĂŒrfelt… und BING… seit dem funzt das Ding wieder! Und zwar ohne Probleme… habe somit wohl einen CCD-Defekt mit Wackelkontakt! Und was nun? Wie weise ich den Fehler bitte nach? Muss ich im nĂ€chsten Urlaub wirklich immer bangen ob die Cam funktioniert und ob die Bilder in Ordnung sind? Dann lese ich auch noch den Beitrag von Patrick (s.o.), der hat seine Cam zur Fa. Geissler geschickt und soll jetzt bezahlen! So sehr ich die Kamera auch liebe, lohnen tut sich das nicht mehr… Kann ich die Kamera eigentlich hinschicken wo ich will, oder muss ich die nĂ€chstgelegene Vertragswerkstatt von Canon nehmen? Habe mittlerweile auch schon die zweite negativ Geschichte vom Geissler gehört… Weckt nicht gerade Vertrauen!

    Werde wohl heute nochmals mit Canon telefonieren mĂŒssen was die zu dem Thema meinen…
    Kopf hoch an alle Leidensgenossen!

  50. Hallo David,
    keine Sorge – das der Fehler kommt und geht, ist typisch, da es sich um einen Kontaktfehler handelt. Bei mir war es auch so – Cam ging zu Hause – im Urlaub defekt – SUPER – und dann ging sie wieder – auch beim VorfĂŒhren beim Canon HĂ€ndler. Die können den Defekt aber eindeutig feststellen, wenn sie das Teil offen haben. Wenn Du den Fehler hast, was sehr so aussieht – gerade die IXUS II ist sehr stark betroffen – dann wĂŒrde ich ihn auch reparieren lassen – vielleicht hast Du GlĂŒck und bekommst eine neue, wie die Kollegen oben im Blog…. viel Erfolg!
    ARMIN

  51. Hallo zusammen!
    Ich wollte Euch allen berichten,daß meine Ixus V3 auch diesen Herstellungsfehler hatte.Habe seinerseits im Netz gegoogelt und bin dann zu diesem Forum gestossen.Ihr habt mir dann Hoffnung gemacht.
    Ich also die Kamera nach Willich geschickt und innerhalb einer Woche hatte ich eine neue Ixus 70.Dank nochmal allen die hier gepostet haben ,und Frohe Feiertage wĂŒnscht @steve.leigh

  52. Hallo,
    will mich bei Euch bedanken, ich hab den beschriebenen Fehler meiner Ixus 2 bei Euch gefunden.
    Ich habe ohne jedes Problem eine neue Ixus 70 Austausch bekommen.
    Vielen Dank finde es echt super, daß Ihr die Zeit und MĂŒhe investiert in solche Seiten.
    Frohe Weihnachten und schöne Bilder
    Klaus

  53. Hallo,
    meine ixus V3 leidet seit einigen Tagen auch unter einem schwarzen Display, Bilder von der Speicherkarte werden angezeigt und neue Bilder sind schwarz. Ich werde mich gleich mal um eine Vertragswerkstatt kĂŒmmer. Mal sehen was rauskommt. Hab erst gedacht ne neue kaufen, aber dann ne und so, da probier ich doch mal.

    Guten rutsch

    Dieter

  54. Hallo,
    habe eine Canon IXUS II, 3,5 Jahre alt, macht keine Aufnahmen mehr,
    Displayanzeige ok. gespeicherte Aufnahmen können am Display angezeigt werden, Aufnahmen sind nicht mehr möglich, Display bleibt dunkel.
    Vermutlich CD-Bildsensor defekt. Hatte bereits TotalausfÀlle mit Canon Prima 120, Objektivprobleme mit Canon Eos 500, Displaypixeldefekt mit Canon Ixus 750. Reaktion von Canon: möglichst Probleme auf den Kunden abwÀlzen, keine Kulanz.
    Fazit: Marke Canon ist out.

  55. Hallo zusammen,
    ich fĂ€nde es klasse, wenn wir hier ein paar Daten ĂŒber die verschiedenen WerkstĂ€tten zusammentragen könnten – denn es scheint so, als ob das gleiche Modell (Ixus II) bei der einen Werkstatt repariert wird, und bei der anderen oder direkt bei Canon eine neue Ixus 70 bei herauskommt. Also, wer möchte gibt hier das Modell sowie den Namen der Werkstatt an – ich denke, damit hilft er vielen anderen bei der Wahl der Werkstatt.
    Hab jetzt mal eine Ixus II zu Gima nach MĂŒnchen gesendet. Am Telefon sagten sie mir, sie hĂ€tten Ersatzteile sodass Reparatur möglich. Klaus von oben hat dagegen eine neue Ixus 70 im Tausch fĂŒr seine Ixus II erhalten. Bin gespannt, was bei mir rauskommt. Poste es dann hier.
    GrĂŒĂŸe ins neue Jahr,
    Armin

  56. Hallo,

    wir haben eine Canon A70. Die Kamera ist optisch neuwertig (Ja ich bin pingelig) und haben kurz vor unserem Urlaub im September 07 einen Ausfall der Kamera gehabt. Die Fehlerbeschreibung war identisch. Im Aufnahmemodus werden die Daten und die grĂŒnen Sensorrahmen angezeigt. Das Foto kann man machen, doch es sieht so aus wie das Foto nach dem Link von Armin,

    http://www.foto-service-team.de/ccdproblematik.htm

    dort linkes Bild. Aufgenommene Fotos können problemlos betrachtet werden.

    Ich habe die Batterien gewechselt und den Speicherchip getauscht. Plötzlich war nach etwa 5 Minuten des Probierens die Kamera wieder betriebsbereit. Ich habe mir erst einmal nichts dabei gedacht und sie weiter verwendet. Im Dezember haben wir wieder Urlaub gemacht – wieder ein Ausfall mit obigen Symptomen. Auch durch gleiches Procedere konnte ich die Kamera wieder “beleben”. Der Fehler kommt aber, nun jedesmal hĂ€ufiger, immer wieder. Eine einfache ErschĂŒtterung (gelegentlich reicht das Umstellen der Betriebsart) und der Fehler ist wieder da.

    Ich habe heute gegooglet und diesen Blog gefunden. Von dem Fehler sind ja wohl Einige betroffen. Ich habe reichlich Treffer bei Google gefunden und einen Bemitleidenswerten, der gleich drei Kameras mit UnterwassergehÀuse defekt bei Ebay anbietet (UnterwassergehÀuse dicht).

    Seine Beschreibung:

    “Sie bieten hier auf 3 defekte Canon Powershot A70 + UnterwassergehĂ€use WP-DC700 (einwandfreier Zustand am 12.12.07 noch im Einsatz in Thailand) + KartenlesegerĂ€t + alle Kabel und CDs + 3 Speicherkarten (2x 128 MB, 1x 264 MB).

    Leider macht die 3. funktionstĂŒchtige Kamera seit unserem Urlaub ab und zu schwarze Bilder (zur Zeit funktioniert sie nicht)

    Die anderen beiden: eine macht bunt verzerrte Bilder und eine funktioniert gar nicht mehr ! ”

    Armer Kerl, die Beschreibungen zweier Kameras gleichen den Beschreibungen hier (teurer Spaß, 3 Kameras und ein UW-GehĂ€use).
    Nun…
    Ich werde mich nun an Canon wenden.
    SelbstverstÀndlich wie immer bei solchen Dingen freundlich aber deutlich. Meine Frau und ich sind RechtsanwÀlte. Wir werden berichten.

    GrĂŒĂŸe

    Andreas

  57. Hallo an alle, ein gesundes Neues!

    kurzes Update, da meine Cam (eine IXUS II vgl. oben), nach dem 1. Totalausfall (ĂŒbrigens am 70. meiner Oma), danach wieder anstandlos ging, habe ich ĂŒber Weihnachten fröhlich weiter fotografiert. Und ja der Fehler kam wieder, verzerrte Bilder zu erst, dann schwarz. Mal wieder auf ner Familienfeier… davor habe ich locker 100 Bilder zu hause geschossen… Naja egal, wenigstens hatte ich dann Beweisbilder die wirklich aussagekrĂ€ftig waren.
    Witzigerweise habe ich auch ein defektes Bild vom Sommer letzten Jahres mit den gleichen Schlieren gefunden. Da hatten meine Eltern die Cam in Barcelona. Konnte es mir damals nur nicht erklÀren, war ja auch nur ein Bild.
    Naja, somit habe ich meine Kamera zwischen Weihnachten und Sylvester nach Willich (Hauptsupport Canon) geschickt. Wie vom Mitarbeiter an der Supporthotline erwÀhnt inkl. komplettem Zubehör.
    Kurzes Anschreiben, zur Sicherheit noch ne Kopie der Orginalrechnung dazu. Hatte mich echt erschrocken damals fast 350€ fĂŒr die Cam hingeblĂ€ttert zu haben!

    Antwort von Canon habe ich leider noch nicht, bin auch gespannt ob ich meine kleine repariert bekomme oder evtl. sogar noch mehr GlĂŒck habe und gar ne neue… Aber um jetweder EnttĂ€uschung vorbeugen zu können, gehe ich mal von einer kostenlosen Reperatur aus. Was aber in meinen Augen, trotz abgelaufener Garantie ein super Service ist!

    Das Ergebnis werde ich hier natĂŒrlich bekannt geben.

    Ach ja, weswegen ich mich fĂŒr Canon direkt entschieden habe, die Vertragswerkstatt hier in Feucht hat die 850is meines Vaters nach nem Objektivcrash repariert, und mit dem Ergbeniss bin ich unzufrieden gewesen, schlecht justiert, schlimme Abschattungen ĂŒber den GESAMTEN Zoom bereich, bei TELE ganz schlimm. Habe dies aber auch erst feststellen können als ich mit seiner Kamera in Mexiko unterwegs gewesen bin. Er hat da nicht so das penible Auge denke ich, und fast 7 Monate spĂ€ter ist beschweren sinnlos…

    GrĂŒĂŸe

    David

  58. Hallo zusammen,
    kleines Zwischenupdate: Heute ein Fax von Gima bekommen – Kostenvoranschlag! CCD wird auf Kulanz repariert – allerdings haben wie – was fĂŒr ein Zufall aber auch – noch Schmutz in der Optik entdeckt – Reinigung zum Sonderpreis fĂŒr 40 Euro wird angeboten plus 10 Euro Porto. Ich werde auf NUR-Reparatur des CCD bestehen – dann trĂ€gt nĂ€mlich auch Canon die RĂŒcksendekosten. Finde den Kostenvoranschlag ein wenig unverschĂ€mt – sieht mir ganz danach aus, als ob hier noch Kasse gemacht werden soll und zudem die Portokosten von 10 Euro auf den Kunden abgewĂ€lzt werden sollen. Werde gleich mal anrufen – mal sehen, wie die reagieren.

    So, Anruf ist erfolgt. Sie haben ein wenig rumgedrĂŒckt – sei schon sinnvoll ect.-pp… Habe auf NUR Reparatur bestanden – sie melden sich, falls es ohne die Reinigung nicht gehen sollte – wieso, konnte sie mir allerdings nicht sagen. Es riecht noch mehr nach Kasse machen…

    Mal sehen, ob es wie vereinbart klappt – melde mich hier….! GrĂŒĂŸe

  59. Hallo mal wieder,

    ich hab noch nix neues zu vermelden, aber ich glaube meine Entscheidugn die IXUS direkt nach Willich zu Canon zu schicken war nicht die schlechteste, vor allem wenn man sich div. Erfahrungen mit den VertragswerkstÀtten durchliest:

    Zitat v. Patrick am 08.12.08: “Hatte dass selbe problem mit meiner v2 und schickte sie in feucht bei geissler gmbh ein mir wurde nach einer woche mit geteilt dass ich die reparaturkosten selbst tragen musste (ca 160eur) und bei nicht reparatur 50 eur fuer das â€œĂŒberpruefen der kamera” bezahlen sollte fuer einen bekannten fehler.”

    Und jetzt auch noch Armins Erfahrung mit der GIMA: “Heute ein Fax von Gima bekommen – Kostenvoranschlag! CCD wird auf Kulanz repariert – allerdings haben wie – was fĂŒr ein Zufall aber auch – noch Schmutz in der Optik entdeckt – Reinigung zum Sonderpreis fĂŒr 40 Euro wird angeboten plus 10 Euro Porto.”

    Ich bin gesapnnt was mich mit meiner Cam und der direkten Canon Werkstatt erwartet… Sobald ich was weiß geb ich bescheid…

    Zu dem Thema noch ne Frage, habt ihr die Sache einfach laufen lassen oder habt ihr ggf. mal nachgehakt wie der Stand der Dinge ist? Habt ihr eine BestÀtigung erhalten das die Kamera bei denen eingetroffen ist?

    Gruß

    David

  60. Hallo zusammen, Hi David,
    also, eine BestĂ€tigung hab ich von der Werkstatt nicht bekommen, dass die Cam eingetroffen ist, nur gleich den Kostenvoranschlag.. 🙂
    Werde es laufen lassen, allerdings nur, wenn es kostenfrei verlĂ€uft. Gima hat schon im Fax angekĂŒndigt, dass Rechnungen per Nachnahme “eingezogen” werden – falls dass so lĂ€uft werde ich zahlen und dann allerdings mich krĂ€ftig bei Canon bescheren.
    Hab ja schon eine Cam in Dreieich reparieren lassen – da war alles klasse – und auch der RĂŒckversand per UPS kostenfrei.
    Vielleicht kann ich am Sa. schon mehr verkĂŒnden – mal sehen, wie schnell Gima ist.
    GrĂŒĂŸe Armin

  61. Hallo zusammen,

    so jetzt kann ich ein echtes kleines Update vermelden.
    Gestern bekam ich einen Brief von Canon, mit dem Hinweis das fĂŒr meine IXUS Digital II die Ersatzteile zur Zeit, aufgrund div. Schwierigkeiten mit dem Vorlieferanten, nicht verfĂŒgbar sind und ich mich noch gedulden mĂŒsste.

    Naja, zumindest weiß ich nun das die Cam angekommen ist. Service in Willich scheint echt top zu sein, die geben einem wenigstens bescheid! Und keine ominösen KostenvoranschlĂ€ge mit komischen Zusatzleistungen.
    Repariert kriege ich die Cam wohl auch, da hĂ€tte ich mir den Versand des Zubehörs auch sparen können… Naja, ich hab mich ja nur an die Aussage der Hotline gehalten.

    Schönes WE!

    Gruß

    David

    Sobald ich mehr weiß, oder mein GerĂ€t in HĂ€nden halte gebe ich wieder bescheid.

  62. Hallo Zusammen.
    Nachdem ich kurz vor Weihnachten bei unsere Ixos V3 (gekauft Mitte 2003) auch dieses Problem mit dem schwarzen Bildschirm hatte, bin ich irgendwie bei der Fehlersuche ĂŒber Google auf dieses Seite gekommen und habe genau die Fehlerbeschreibung mit dem Link zum Canon-Support gefunden. Hiermit gleich bei uns hier in Freising zum Saturn (ist der nĂ€chste HĂ€ndler) und habe denen die Fehlerbeschreibung vorgelegt. Nun kam diese Woche die Benachrichtigung, dass ich die Kamera wieder abholen kann. Heute also hin und da wurde mir (wie schon einigen anderen hier) aus Kulanz aufgrund fehlender Ersatzteile auch eine neue Ixos 70 ausgehĂ€ndigt. Auch wenn nun eine neue Speicherkarte usw. fĂ€llig war, wĂ€re ich ohne die Hinweise hier wohl nicht auf die Idee zur Reklamation gekommen. Kann mich also ĂŒber Canon wirklich nicht beschweren.

    Danke nochmals fĂŒr die hilfreichen Informationen und Gruß,
    Andreas

  63. Hallo,

    Habe Ende 2007 meine IXUS II mit defektem CCD zur MĂŒnchener Firma GIMA gebracht und nach Einsendung an CANON eine neue IXUS 70 bekommen.

  64. Hallo zusammen,
    habe ein kleines Update:
    War gestern bei der Firma Greb in Dreieich – mit denen habe ich gute Erfahrungen bei meiner Reparatur der IXUS 500 gehabt. Hab dort die Info erhalten, dass es fĂŒr die Ixus II massive Ersatzteilprobleme gibt – bestĂ€tig somit die Aussage von David von oben – und fĂŒr die V3 gar keine mehr. Insofern dĂŒrfte der Fall bei der V3 recht klar sein – Ixus II kommt wohl drauf an, ob man Euch auf Neulieferung von Ersatzteilen warten lĂ€sst – sofern da ĂŒberhaupt noch was kommt – oder ob sie schnell handeln, und eine neue 70er raussenden.
    Weiterhin viel Erfolg.
    Melde mich, sobald meine Ixus II von Gima wieder da ist – oder auch nicht… 🙂

  65. VIELEN DANK!

    An die Autoren dieses Blogs.
    Und natuerlich an Canon. Denn so halte ich jetzt meine neue IXUS 70 im Austausch gegen meine geliebte IXUS V2 in den Haenden. Und das obwohl ich fuer einige Monate in Singapur bin, die Kamera 5 Jahre alt war und ich keinen Bon hier hatte.

    Gruesse aus Asien

  66. Hallo Armin, hallo zusammen,

    ist ja sehr interessant was dir dein Kontakt da berichtet… Wenn ich dann noch Martina’s Geschichte lese lĂ€ĂŸt mich das ja hoffen, ne neue Cam wĂ€re natĂŒrlich das non plus ultra. Martina, kann es sein das Du eine IXUS V2 hattest und nicht eine IXUS II? Frage an alle, wie lange habt ihr eigentlich immer gewartet bis ihr euere reparierte/getauschten Kameras bekommen habt? Ich habe meine ja zwischen Weihnachten und Sylvester abgeschickt, wird somit bald einen Monat und Mitte Februar bin ich im Skiurlaub… dann natĂŒrlich ohne Cam wenn sich das noch lĂ€nger zieht.
    Beschweren will ich mich ja auch net, ist ja immerhin Kulanz vom Hersteller das er nach der Zeit ĂŒberhaupt noch einen “Rettungsversuch” fĂŒr die Kamera unternimmt. Gibts es da Regelungen?

    Gruß

    David

  67. Hallo, zusammen
    Ich habe eine Canon Ixus II mit dem selben Defekt.
    Aber keine Garantie Kaufbeleg o.À mehr werden solche GerÀte trotzdem repariert oder bekomme ich da Probleme.

  68. Hi , habe auch ne ixusII mit den typischen ccd fehlersymtomen.
    Habe die cam am 22.1 mit kurzer fehlerbeschreibung einfach an canon gesendet.
    Wann kann ich wohl mit antwort seitens canon rechnen?
    wie lange hats bei euch gedauert?
    gruß Alex

  69. Hallo zusammen, Hallo David,
    hab bei Gima nachgefragt, deren Aussage: Ersatzteile fĂŒr die Ixus II sind fĂŒr ca. 04.02.08 angekĂŒndigt. Dann wird auch meine Reparatur bearbeitet.
    Die Reparatur sollte auch ohne Beleg und Kaufnachweis gelingen, da es sich hierbei eben nicht um eine reine Kulanz von Canon handelt, sondern um eine Produzentenhaftung. Hierbei hat Canon schlichtweg eine Produkt auf den Markt gebracht, dem vielfach einen Fabrikationsfehler anhaftet – Ă€hnlich wie RĂŒckrufaktionen bei Autoherstellern. Insofern hat man hierbei einen gewissen Anspruch auf Reparatur. Die Neulieferung könnte hingegen Kulanz sein, da ansonsten auch einfach der Wert erstatten werden könnte – ich denke, da liegen wir so bei 30-40 Euro.
    Ich hoffe, ich konnte ein wenig weiterhelfen und melde mich hier, wenn es neues gibt.
    Bis dahin – GrĂŒĂŸe Armin

  70. Hallo zusammen, Hallo Armin,

    danke fĂŒr die Antwort, d.h. ich krieg wohl keine neue Ixus 70 … *schnĂŒff*
    DafĂŒr aber meine geliebte alte IXUS II… *ggg* besser als nix.

    Solbald ich was hör melde ich mich wieder.

    Schönen Gruß!

    David

  71. Hallo,

    habe das selbe Problem wie beschrieben. Habe heute aus versehenen am Aufnahmemodus-Wahlrad gedreht und jetzt geht Sie wieder. Wie lange? Habe eine Canon Power Shot A75. Hat jemand Erfahrung mit dem Fehler bei dieser Kamera. FĂŒr Nachrichten wĂ€re ich dankbar.

    Gruß
    Adi

  72. Hallo Adi,
    der Fehler kann kommen und gehen – meistens durch SchĂŒtteln der Cam – so war es zumindest bei mir. Trotzdem in jedem Fall beheben lassen – bei mir kam es dann nĂ€mlich im Urlaub richtig dicke…
    Besten Gruß
    Armin

  73. Hallo Armin,
    danke fĂŒr Deine Nachrichten. Bin gleich zum Media Markt nach Viernheim gegangen wo ich die Kamera gekauft habe. Die Leute waren sehr freundlich und kennen das Problem. Der Fehler (CCD Chip defekt) wĂŒrde auch bei anderen Firmen auftreten, nicht nur bei Canon. Sie schicken die Kamera ein mit der Fehlerbeschreibung. Bitte um Kulanzreparatur,da CCD Chip defekt. Display hat Streifen und Farbstrich. Jetzt warte ich einmal ab. Vielleicht habe ich GlĂŒck. Die Reparatur wĂŒrde 4 bis 6 Wochen dauern. Hoffentlich ist sie am 9 MĂ€rz wieder da. Dann geht es fĂŒr 2 Wochen nach Marokko.
    Viele GrĂŒĂŸe
    Adi

  74. Hallo zusammen, Hallo Armin,

    also heute kam meine Ixus II per UPS zurĂŒck. Nach der “Rechnung” zu urteilen wurde die “Optical Unit” getauscht. Mit Versand immerhin 120€ die Canon auf Kulanz durchgefĂŒhrt hat (obwohl das mit Sicherheit Sony bezahlt). Cam funktioniert wieder 1A, der Service ist da schon top wenigstens etwas… 😉

    Gruß

    David

  75. habe mir am 03.01.2008 eine canon a720 is gekauft, musste dann leider feststellen das der monitor schief eingebaut ist. ich bin dann eine woche spÀter zum hÀndler gegangen, da haben wir ca. 7 kameras ausgekackt und verglichen. bei allen war der gleiche fehler mal mehr und mal weniger schief.
    war heute dann bei einen andern hÀndler und haben da eine neue lieferung begutachte und ebenfalls den fehler festgestellt. hat auch einer diesen fehler? bei seiner A720 is bemerkt oder sehe ich das zu genau.

  76. Hallo in die Runde,
    klasse – David, dass Du Deine Cam zurĂŒck hast. Schön wĂ€re es natĂŒrlich, wenn es eine neue Ixus 70 gegeben hĂ€tte, aber nungut – wenn sie wieder lĂ€uft, dann ist das doch auch sehr gut. Bin dann auch guter Hoffnung, dass meine Ixus II dann auch bald wieder den Heimweg zu mir findet. Melde es, wenn sie hier eintrifft.
    Gibt es bei den anderen noch was Aktuelles?
    Besten Gruß
    Armin

  77. Hallo,
    Danke fĂŒr eure Infos.
    Ich hatte bis vor 14 Tagen eine Ixux V3. Bis vor 3 Wochen immer schöne Fotos von der Cam, dann war von heute auf ÂŽmorgen Ende. Durch diesen blog bin ich dann sofort auf den Fehler aufmerksam geworden und habe bei Canon angerufen. Dort wurde ich freundlich ermuntert, die Camera nach Canon in Willich zu schicken. Schon 10 Tage spĂ€ter hielt ich per Versand die nagelneue Ixus 70 in HĂ€nden. leider hat die ja kein EdelstahlgehĂ€use, aber als Ersatz fĂŒr eine fast 5 Jahre alte Cam, doch ganz nett und ein m.E. super Service!

  78. wie sieht’s denn aus, sind in letzter zeit neue Ixus 70 fĂŒr Ixus II rausgegangen? Oder gibt’s momentan wieder Ersatzteile? 🙂

  79. Meine IXUS II hat auch den geschilderten CCD Defekt.
    Die Kamera hat im November 2007 von jetzt auf Gleich nur noch verzerrte Aufnahmen gemacht, nachdem ich in kalter Umgebung ein Foto machen wollte. Die auf der Speicherkarte befindlichen zuvor aufgenommenen Fotos sind jedoch einwandfrei zu erkennen.

    Nachdem ich vor 2 Wochen von dem Massen-PhÀnomen gelesen hatte und Canon kontaktierte, habe ich auf deren Rat die Kamera zu Foto-Service-Team Greb GmbH in Dreieich eingeschickt.

    Heute habe ich einen Kostenvoranschlag von denen erhalten:
    GehĂ€useteil- und Objektiv erneuern, da der Schaden durch Stoß/Fall oder starken Druck entstanden sein soll. Kostenpunkt 191,59.
    Die Kamera war damals 1 Woche alt und da ist eine Delle auf die Kante der linken Ecke gedrĂŒckt worden. Optisch nicht schön, hat aber ĂŒber 3 Jahre die Funktion in keiner Art beeintrĂ€chtigt. Angeblich ist jetzt die Optik-Einheit defekt.

    Ich halte das fĂŒr einen Witz. Die Kamera hat den CCD-defekt, die sichtbare Delle scheint aber eine weitergehende Untersuchung auszuschliessen. HĂ€tte ich nicht den Hinweis von Canon auf den CCD-defekt erhalten, hĂ€tte ich die Kamera natĂŒrlich selbnst geöffnet. Mit Hinweis auf die dann entfallene GewĂ€hrleistung/Produkthaftung habe ich das unterlassen.

    Ich kann jetzt die EUR 30,- zzgl. Porto bezahlen um die Kamera unrepariert zurĂŒck zu erhalten oder knapp 200,- fĂŒr eine Reparatur per Nachnahme zahlen.

    Bin mir nicht sicher, ob das ohne die Delle nicht auch passiert wÀre.

    Fazit: ich wĂŒrde die Kamera nicht einschicken. Die 30,- Euro oder mehr kann man wunderbar in eine neue CASIO o.Ă€. stecken 🙁

  80. Pingback: Canon IXUS II defekt « ryanblog

  81. Hallo Armin,
    Hallo Ihr Leute,

    habe erfreuliches zu melden.
    Habe am 09.02.2008 einen Brief von Media Markt bekommen. Die Kamera könnte abgeholt werden. Reparatur kosten 0,00 Euro.
    Am 12.02.2008 holte ich Sie ab. Sie scheint zu funktionieren. Das ist Service. Hatte auch keine Versandkosten.

  82. Hallo an Alle,

    herzlichen Dank fĂŒr Eure BeitrĂ€ge, so konnte ich mein Problem mit einer ixus V2 nicht nur lokalisieren sondern auch perfekt lösen. In diesem Zusammenhang muß ich auch die Firma OKAN (Offizelle Werkstatt von Canon – siehe Website) sehr loben. Ich habe nach Anruf und Absprache meine Kamera samt allen Zubehörs dort hin geschickt und binnen einer Woche völlig kostenfrei eine neue Ixus 70 erhalten. Das ist doch mal Service, ich mußte nicht mal vor die TĂŒr (Post holt ab).

    MfG Kay

  83. Zu meinem Artikel vom 11. Februar 2008 um 16:22 Uhr:
    Nach kurzer RĂŒcksprache mit Foto-Service-Team Greb GmbH in Dreieich und Schilderung meiner VerĂ€rgerung haben die bei CANON angefragt und nun Reparaturfreigabe aus Kulanz erhalten 🙂
    Einziger Wermutstropfen: Keinerlei Terminzusage seitens Canon wann die notwendigen Teile wieder verfĂŒgbar werden…

    Ich berichte?!

  84. Hi zusammen,

    habe daselbe Problem mit meiner ixus i. Vor zwei Wochen machte ich Bilder, die sehr verzerrt dargestellt wurden. Kurz danach wurde das Display schwarz und blieb schwarz. Fotos sind schwarz. Nur die Einstellungsinformationen werden am Display angezeigt. Alte Photos auf der Speicherkarte kann man ansehen.
    Nun habe ich das ganze schon an GIMA gesendet mit dem Ergebnis, dass ich 120 EUR plus 10 EUR Versand dafĂŒr löhnen darf. Auf RĂŒckfrage bei GIMA wurde mir gesagt, dass dies nichts mit den im Internet beschriebenen FĂ€llen zu tun hat und eine kostenlose Reparatur nicht möglich ist.

    Ich möchte mich nun direkt an Canon wenden. Die Kamera ist gerade 3 Jahre alt und hat mich 300 EUR gekostet. Da geb’ ich den Kampf nicht so einfach auf.
    Frage nun an Euch: an welche Adresse meldet man sich bei Canon am besten? Oder sollte man sich vorher telefonisch bei der Hotline melden?

    Vielen Dank vorab.
    Andreas

  85. Hallo Andreas,
    also – Hotline anrufen ist bestimmt kein Fehler – hier die kostenlose -Nr .dazu: 00800-22666767. Wie bei Maik muss man echt aufpassen, dass die einem nicht erzĂ€hlen wollen, dass der Fehler ja woanders her stammt. Wie es sich bei Dir anhört, liegt kein Sturz oder Wasserschaden vor, insofern gehe ich auch von dem CCD Fehler aus – aber ist halt nur eine Vermutung. Auf jeden Fall viel Erfolg!
    Besten Gruß Armin
    P.S.: Meine Ixus II ist leider auch noch nicht da…

  86. Hallo zusammen, Hallo Armin,

    nie die Hoffnung aufgeben vielleicht sind denen doch nochmal die Ixus II Erastzteile ausgegangen… 😉 Oder du probierts auf die TrĂ€nendrĂŒse zu drĂŒcken von wegen Urlaub, etc. pp und die senden dir doch ne 70er zu…

    Apropos, hab davon in meinem Bekanntenkreis erzÀhlt und siehe da, ein Nachbar hat ne defekte V3, wohl auch mit CCD Defekt. Scheint sich mehr als nur zu hÀufen. Hab ihm gesagt er solle sich sofort an Canon wenden. Mal schauen was da raus kommt.

    Ach ja, hatte meine “fast” neue Ixus II beim Snowboarden bei, macht Bilder wie am ersten Tag, die Reinigung des Objektives (schaut zumindest wieder vll sauber aus) hat ihr echt gut getan. *freu*

    so long…

    Gruß

    David

  87. Hallo zusammen,

    auch ich habe eine Ixus V3, die urplötzlich den Geist aufgab. Monitor bleibt dunkel, kein Gebrauch mehr möglich. Fotos auf der Speicherkarte werden noch angezeigt. Die Kamera ist 4,5 Jahre alt, aber wenig gebraucht. ca. 500 – 800 Fotos. Habe die Kamera Heute zu Canon nach Wittich zum Kundendienst geschickt, bin gespannt. Ich denke, daß eine Kamera die mich EUR 499,oo gekostet hat, lĂ€nger halten muss. Habe das GerĂ€t immer pfleglich behandelt.

    MfG Peter

  88. Hallo Peter,
    wĂŒnsche Dir viel Erfolg und berichte mal, was aus Deiner Sendung geworden ist.
    GrĂŒĂŸe an alle!

    P.S.: Ich warte und warte und warte…

  89. Ich habe eine Canon Ixus V3. Seit kurzem kann ich durch das Display bei Aufnahmen nix mehr erkennen, nur noch Hell oder dunkel. Gemachte fotos kann man sich aber noch betrachten.
    Meine Frage: Lohnt sich eine Reparatur, schließlich hat sie mich mal 600 € gekostet!

    Gruß

    Markus S.

  90. Hi all , hab heute auf der canon reparaturseite gelesen das meine ixusII repariert is und sie mir zurĂŒckgesandt wird.
    @markus.s
    schÀtze mal ccd fehler, dann bekommste ne ixus70 weil keine v3 ersatzteile mehr vorhanden

    gruß alex

  91. Hallo, wir haben unsere Canon Power Shot A 70 mit dem typischen Fehler (schwarzes Display, schwarze (neue) Bilder) am 23.1. bei Tritec in Vechelde(Peine) abgegeben. Die war keine Woche spÀter kostenlos repariert und funktioniert wieder prima. CCD-Unit wurde getauscht. Service dort war echt prima. Kann ich nur empfehlen!
    Gruß Conny.

  92. Hallo, ihr vielen,,
    wollte nochmal kurz fĂŒr CANON in Willich eine Lanze brechen: Vergangenen Dienstag hab’ ich meine 4 1/2 Jahre alte V3 mit besagtem CCD-Schaden persönlich nach Willich gebracht. ( Bei den ortsĂŒblichen KostenvoranschlagssĂ€tzen lohnten sich die 65 km mit meinem Cinquecento…).
    Heute (! ) Morgen erhielt ich eine mail, das GerĂ€t sei abholbereit, und der Reparaturpreis sofort bei Abholung zu entrichten. Daraufhin rief ich dort an und erkundigte mich, wieviel Geld ich denn mitbringen mĂŒsse. Man sagte mir, das sei kostenfrei. Vor einer halben Stunde konnte ich eine neue IXUS 70 in Empfang nehmen. Ein CCD-Ersatzteil fĂŒr diese Kamera sei auf absehbare Zeit nicht lieferbar.
    Freude ĂŒber Freude…. Allen, die noch warten oder Ähnliches noch vor sich haben, drĂŒcke ich die Daumen fĂŒr eine solch unkomplizierte Abwicklung!
    Toi,toi, toi wĂŒnscht Gaby

  93. Hallöchen,

    ich muss auf jeden Fall auch meine sehr positive Erfahrung mit Canon anhĂ€ngen. Dank diesem Forum habe ich Ende Januar meine beiden (!) – ja ich hatte 2 – IXUS II (beide zum selben Zeitpunkt mit CCD Fehler ausgefallen, waren ja auch Geschwister mit aufeinander folgender Seriennummer) zu Canon nach Willich geschickt.
    Heute halte ich Beide mit ausgetauschtem Sensor voll funktional in den HĂ€nden…. und dies weit nach dem Garantiezeitraum. Danke Canon.
    …da weiss man warum man auch die EOS, DigiVideo und den Scanner von Canon hat….

    Viele GrĂŒĂŸe,

    Rene

  94. Hallo Sandra,

    die Adresse lautet:

    CANON Deutschland
    47877 Willich
    Siemensring 90 – 92

    Festnetz: 02156 – 495-0 / Mo-Do von 8 – 17h/ Fr nur vormittags

    Du kannst aber auch vorher bei der Hauptverwaltung in Krefeld anrufen (02151 – 345-0 ) und Dein Anliegen schildern. Die sind sehr freundlich da und können genau sagen, wie Du weiter vorgehen musst. Viel Erfolg.

    Gaby

  95. Hallo,
    wie ich bereits am 20. berichtet, hatte ich eine Ixus V3 nach Willich in Reparatur geschickt. Bereits am 28. bekam ich auf dem Kulanzweg eine neue IXUS 70, da die Teile fĂŒr die Raparatur auf absehbare Zeit nicht zur VerfĂŒgung stehen.
    Ich kann mich auf diesem Weg nur fĂŒr die großzĂŒgige Umtauschaktion bei CNON bzw. dem Kundendienst in Willich bedanken, zumal die Camera ja ĂŒber 4 Jahre alt war.
    Es lohnt also, ein Markenfabrikat zu kaufen. Habe noch ne3 CANO AE 1
    bereits 16 Jahre, die mich noch nie im Stich gelassen Hat.

    Peter

  96. Hallo Peter,
    GlĂŒckwunsch zum erfolgreichen Umtausch. Du hast schon recht, der Service von Canon lĂ€uft ganz gut – aber ehrlich gesagte, wĂ€re es mir lieber, Canon hĂ€tte von Anfang an ein Produkt auf den Markt gebracht, was auch langfristig sein Geld wert ist und nicht einen Serienfehler beinhaltet. Ok, es war ein Sony-CCD, aber auch fĂŒr Fremdteile muss man am Ende einstehen – und mehr tut Canon gerade nicht – die schönen Worte von Kulanz hören sich nett an – sind aber in Wirklichkeit nicht mehr, als was Canon aufgrund gesetzlicher Regelung verpflichtet ist – nĂ€mlich auch nach der GewĂ€hrleistungszeit fĂŒr Serienfehler einzustehen. Das dabei eine neue Cam rĂŒberkommt, hĂ€ngt lediglich mit dem fehlenden Ersatzteilen zusammen.
    Beste GrĂŒĂŸe an alle Betroffenen,
    Armin

  97. hallo erst mal 😉

    ich bin erst mal froh auf diese seite gestoßen zusein.
    denn nach langen suchen und vielen lesen bin ich wirklich froh so viel zu erfahren werde morgen auch erst mal mit canon tel… mal sehen was die mir sagen weil ich habe ja uch das selbe problem 😉
    dacht auch schon so nen mißt jetzt kannst du dir nen neue kaufen und meine ist wirklich noch in einen sehr guten zustand und dann das naja
    abwarte und neue bilder schießen mal sehen was passiert…

    erst mal danke an die viele tipps von euch…..;-)
    und auf das ihr alle noch viele bilder mit eurer cam schießt 😉

    schöne grĂŒĂŸ an euch
    kadri

  98. Hallo,
    meine 4 1/2 Jahre alte Ixus 400 hat vor 2 Wochen den Geist aufgegeben. Überbelichtete Bilder in rosa, mehr war nicht mehr heraus zuholen. Ich hatte die Kamera eigentlich schon abgeschrieben und mich schon nach einer Neuen umgeschaut, bis ich zufĂ€lligerweise auf dieses Forum gestoßen bin. Dem zufolge habe ich bei der Service Hotline von Canon angerufen und das Problem geschildert. Man hat mir eine Auftragsnummer gegeben und mir die Anschrift von der nĂ€chstgelegenen Reparaturwerkstatt mitgeteilt. In diesem Fall die Fa. Tritec in Velchelde. Da die Firma nicht so weit entfernt fĂŒr mich ist, habe ich mich entschlossen die Kamera persönlich vorbei zubringen. Vor Ort habe ich dann kurz das Problem geschildert, auf den Hotline Kontakt mit Canon und den möglichen CCD-Sensor Defekt verwiesen. Man hat mich kurz ĂŒber die möglichen Kosten fĂŒr einen Kostenvoranschlag (€ 16,95) informiert, sollte es nicht der Sensor Fehler sein. Dann wurde die Kamera kurz von einen Techniker geprĂŒft und nach ca. zwei Minuten sagte man mir, dass der Sensor Fehler vorliegt und die Kamera auf Kulanzbasis repariert wird. Zudem wird man auch noch meine defekte Speicherkartenklappe auf Kulanzbasis reparieren. Das nenne ich doch Service. Ich bin jetzt mal gespannt, wie lange das dauert.
    Mein Tipp: Wenn es irgendwie möglich ist, immer direkt zur Werkstatt fahren und mit den Leuten vor Ort sprechen. Freundlich bleiben und ĂŒber Foren wie diese genĂŒgend Argumente fĂŒr sein Anliegen sammeln.

    Danke an alle Beteiligten fĂŒr den regen Austausch an Informationen.

    Sawi

  99. Hallo,
    meine Digital Ixus II ist ca. 4,5 Jahre alt und wenig gebraucht.
    An Ostern Akku geladen und wollte einige Bilder machen.
    Gleiches Problem, gespeicherte Bilder können betrachtet werden,
    beim Fotobetrieb bleibt Display schwarz. Wollte Kamera schon abschreiben und habe dann diese Seite entdeckt. Werde mich wohl an die Hotline wenden, da die Kamera 350,- EUR gekostet hat bin ich schon enttÀuscht.

    Danke fĂŒr diese Seite und die guten Tips. ULI

  100. Hallo zusammen, Hallo Armin (falls Du noch mitliest),

    auf mein Anraten hat ein Bekannter seiner Ixus V3 eingeschickt.
    Tada, hat auch ne neue Ixus 70 bekommen! Respekt an Canon, spitzen Service…

    Armin, was ist eigentlich aus deiner Ixus II geworden???

    Schöne GrĂŒĂŸe!

  101. Hallo,

    ich bekam heute die Nachricht von Tritec, dass das erforderliche Ersatzteil z.Zt. nicht lieferbar ist und ich mich bitte noch gedulden soll. Hat jemand Erfahrung wie lange das noch dauern kann? Ich möchte nicht wochenlang auf meine Kamera verzichten. Kennt jemand die rechtliche Lage, ab wann man auf Ersatz bestehen kann? Ab wann sollte gemahnt und eine Frist gesetzt werden?

    Sawi

  102. Eine Frist kannst Du sofort setzen. Kann nur sein, dass Du sie dann unrepariert zurĂŒck bekommst und die Portokosten tragen musst. Es ist in diesem Fall nur fraglich, ob Du ĂŒberhaupt einen Anspruch auf Reparatur hast. Zumindest könnte man darĂŒber streiten, da die Reperatur ja auf Kulanz geschieht. Wenn Du rechtsschutzversichert bist kannst Du es ja darauf ankommen lassen. Ich verstehe auch nicht, warum Du sie nicht direkt nach Willich geschickt hast

  103. Hallo,

    ich hatte zum Jahreswechsel meine Ixus II direkt nach Willich geschickt UND ein Schreiben bekommen, das die Ersatzteillieferung noch dauern wĂŒrde, weswegen ich mich noch gedulden mĂŒsste!

    Meine Vermutung, da fĂŒr die IXUS II anscheinend noch (irgendwo weltweit) Ersatzteile verfĂŒgbar sind, werden diese nach Bedarf angefordert um die Kameras zu reparieren. War bei meiner auch nach 1,5 Monaten der Fall.

    BEIDES, ist ein SUPER SERVICE von Canon, auch wenn der im Rahmen der gesetzlichen Produkthaftung erfolgt. Man sollte bedenken, Garantie gibts keine mehr und eine Reperatur lohnt sich im eigentlichen Sinne nicht mehr (meine hĂ€tte 120€ gekostet)!

    Ob man da in ErwĂ€gung ziehen sollte eine Frist zu setzen, das sollte jedem selbst ĂŒberlassen sein. Aber an stelle von Canon hĂ€tte ich dem jenigen sofort sein defektes GerĂ€t zurĂŒckgeschickt, mit dem Vermerk, sobald die Ersatzteillieferung da ist wĂŒrde er benachrichtigt. Und dann stellt sich einem doch die Frage, wenn man SOOOO auf eine Kamera angewiesen ist, was will man dann mit einer defekten zu Hause??? Ich persönlich glaube NICHT das du SO an eine Austauschkamera kommst!!! Geb dich einfach damit zufrieden das deine “geliebte” alte wieder neues Leben eingehaucht bekommt…

  104. Vielen Dank fĂŒr die vielen Infos. Ich habe meine IXUS II am 1.4. nach Willich geschickt und heute am 10.4. noch vor unserem Urlaub mit einer neuen “Optical unit” umsonst repariert zurĂŒck bekommen. Vielleicht sollte jemand die vielen ebay VerkĂ€ufer auf dieses Forum hinweisen. Ich hoffe die Kamera hĂ€lt jetzt nochmal 4 Jahre?1?

  105. Hallo zusammen, Hallo David,
    meine Ixus II ist nach langen 6 oder 8 Wochen endlich wieder eingetroffen – repariert – alles paletti – allerdings vielleicht doch lieber direkt nach Willich senden – denke, das geht am schnellsten.
    Also, allen weiterhin viel Spaß mit Euren Cams,
    beste GrĂŒĂŸe
    Armin

  106. Juchei, grad kam UPS mit einer nagelneuen Ixus 70, die ich fĂŒr meine mindestens fĂŒnf Jahre alte Ixus V3 bekommen hab. Mir kommt keine andere Kamera als Canon mehr ins Haus. Vielen Dank allen Leuten die hier im Blog geschrieben haben – ich hatte meine Ixus schon bei ebay drin und habe das Angebot dann wieder rausgenommen, nachdem ich das hier gelesen hatte.

    Tipp an alle: Schickt sie direkt nach Willich. Der Supporter von Canon wollte mir zunĂ€chst auch einen Servicepoint in meiner NĂ€he anbieten, aber ich hab gesagt ich wĂŒrde sie lieber zu Canon direkt schicken, was kein Problem war. Und das Ergebnis ĂŒberzeugt:)

  107. Hallo,

    ich bin gerade auf den Bahamas im Urlaub und habe das gleiche Problem mit dem schwarzen Bildschirm bei meiner Canon Power Shot 400/baugleich mit der Ixus 4, ca. 4-5 Jahre alt. Vorgestern habe ich noch tolle Bilder gemacht und gestern frĂŒh ging gar nichts mehr. Die gemachten Fotos kann ich anschauen aber das Display bleibt schwarz. So ein Mist! Zum GlĂŒck haben wir noch eine zweite Kamera dabei…..

    Nun dachte ich auch ich muss eine neue Kamera kaufen, möchten sie aber eigentlich nicht hergeben, weil sie super Fotos macht. Dank diesem Forum werde ich nun aber warten und sie dann vermutlich direkt zu Canon nach Willich schicken. Diese Kamera hatte auch schon den “Card Error”-Fehler und wurde vor ca. 1 Jahr von einem Canon VertraghĂ€ndler in Reutlingen kostenlos repariert.

    Nun hoffe ich mal, dass Canon meine Kamera auch kostenlos repariert. Werde berichten, wenn wir wieder in Deutschland sind.

    Danke an alle, die so ausfĂŒhrlich ĂŒber diesen Fehler berichtet haben.

  108. Hallo zusammen,

    brauche ich fĂŒr die Reparatur und Einsendung meiner Ixcus II zu CANON auch einen Kaufbeleg? Oder reicht eine Auftragsnummer dafĂŒr aus?

  109. Hallo zusammen,

    brauche ich fĂŒr die Reparatur und Einsendung meiner Ixcus II zu CANON auch einen Kaufbeleg oder reicht eine Reparatur-Auftragsnummer dafĂŒr aus?

  110. Also ich hab keinen Kaufbeleg meh gehabt und es war kein Problem. Habe auf den beiliegenden Brief die Auftragsnummer mit vermerkt, aber ich denke im Notfall gehts auch ohne.

  111. Hallo,
    bin sehr froh, dass ich diesen blog gefunden habe. Meine digital IXUS II (4 Jahre alt) hatte auch diesen beschrieben Sensor Fehler. Habe die Kamera dann vor 6 Tagen nach Willich geschickt. Heute kam schon eine mail vom Canon-Support, dass die Kamera bereits repariert wurde und schon wieder auf dem Weg zu mir ist.
    Ist doch ein super Service von Canon und ich freue mich, dass ich meine kleine Ixus so schnell wieder in den HĂ€nden halten kann.

    Vielen Dank an alle fĂŒr die vielen Infos.

  112. Hallo,

    hatte meine Ixus II auch vor ca einer Woche nach Willich geschickt. Kam heute schon repariert zurĂŒck. CCD und eine Schraube wurde auf Kulanz repariert – der beiliegenden Rechnung zufolge ca. 120€ Kosten, wenn es net auf Kulanz gewesen wĂ€re 🙂

    Super Service insgesamt.

  113. Hallo,

    Meine Ixus V3 hat es nach gut 4 Jahren zerissen, der bekannte Fehler mit dem Schwarzen Bildschirm und den dazu passenden Fotos …
    Ich bin zum FotohĂ€ndler des Vertrauens, dem war die Problematik nicht bekannt, 50 EUR als SicherungsgebĂŒhr falls es doch eine kostenpflichtige Reperatur wĂ€re – es war mir in dem Moment zu blöd wieder zu gehen und das Genze direkt ĂŒber Canon zu regeln.
    2 Wochen spĂ€ter der Anruf das die Kamera nicht mehr zu reperieren sei – ich möge mir doch als Ersatz eine Ixus 70 abholen was ich dann prompt getan habe.
    Da er das Ganze irgendwie indirekt ĂŒber eine Sericeagentur usw. zur Reperatur gegeben hat seien 35 EUR fĂŒr den Versand zu zahlen – nach etwas Diskussion mit dem Filialleiter ist wenigstens noch eine 1MB-SD-Karte bei rumgekommen.

    Wird aber trotzdem die letzte Canon gewesen sein, der VorgÀnger hat auch nur ein Jahr gehalten ( auch Garantieaustausch, damals habe ich aber 2 Monate drauf gewartet ).

    gruss Zimmertiger

  114. Hallo,

    zuerst mal vielen Dank fĂŒr diesen Blog. Ohne die Hinweise wĂŒrde ich jetzt vermutlich ohne Digi-Cam dastehen!

    Leider, oder bei den schwĂ€chen der aktuellen Kameras vielleicht zum GlĂŒck, habe ich allerdings fĂŒr meine gute alte IXUS V3 keine Ixus 70 als Ersatz, sondern meine Kamera repariert zurĂŒckbekommen, d.h. ich denke es gibt wieder Ersatzteile fĂŒr dieses Modell.

    Trotzdem finde ich den Service von Canon vorbildlich und ich muss mich schon nicht an ein neues Modell gewöhnen.

  115. Nach 10 tÀgigem Warten habe ich gestern eine neue Ixus 70 im Tausch gegen meine 7 Jahre alte, defekte V3 erhalten. Danke Leute!

  116. Hallo,
    durch Zufall bin ich hier auf diese Seite gelandet und bin froh darĂŒber. Meine Kamera hat Samstag endgĂŒltig den Geist aufgegeben. Ich habe Gestern eine Mail an Canon geschickt und warte noch auf Antwort. Meine Ixus IIs zeigt beim Einschalten auch lila Farbe, und die geschossenen Bilder klar und deutlich an. Also Display funktioniert noch. Das Teil ist gerade mal ca. 4 Jahre alt und war nicht preisgĂŒnstig, ich glaub so um die 300,00 Euro. Im Media Markt wollten man mir schon eine neue Kamera verkaufen weil die von diesem Ixus Problem keine Ahnung hatten. Jetzt bin ich mal gespannt wie Canon reagiert, ich hoffe auch kulant. Konnte kaum Geburtstagsbilder von meinem Mann machen und keine Geburtstagsbilder von meinem Enkel. Schade.
    Gruss Hildegard

  117. Hallo,
    ich hatte eine Ixus IIs, ca.4 Jahre alt. Die hat am 8.6., ausgerechnet am Geb.Tag von meinem Mann, endgĂŒltig Ade gesagt. Naja, bin dann zu verschiedenen VertagshĂ€ndlern von Canon, immer wieder das selbe, “Das lohnt nicht zu reparieren, schauen sie das ist die neueste Ixus auf dem Markt”
    Hab dann meine Ixus an Canon nach Krefeld geschickt und hab gestern einen Brief von Canon gekriegt, ob ich mit einem Kulanzumtausch einer Ixus 70 eiverstanden bin. Na klar, bin 100% zufrieden mit dem Service von Canon. Wenn ich diese Seite nicht gefunden hĂ€tte, ich hĂ€tte mir dann schon ne neue Ixus gekauft. Ich bedanke mich bei Euch fĂŒr die guten RatschlĂ€ge.
    LG Hildegard

  118. Hi,
    danke erstmal fĂŒr diesen Blog. Nachdem meine Ixus 400 nach drei Jahren plötzlich das Flilmmern hatte, wollte ich sie schon fast entsorgen. Dank diesem Blog hab ich das aber gelassen und sie vor zwei Wochen direkt an Canon nach Willich geschickt. Heute kam sie sie zurĂŒck: Funktioniert wieder prima. Die Optik und der CCD wurden getauscht – alles auf Kulanz und keine Kosten fĂŒr mich. Danke nochmals fĂŒr den tollen Tip hier.

  119. Meine Ixus IIs hat nach ca.4/5 Jahren auch seinen Geist aufgegeben, lila Balken. Habe alles zusammen gepackt und nach Krefeld geschickt, von Willich bekam ich ungefÀhr nach 1 oder 2 Wochen einen freundlichen Brief, ob ich damit einverstanden bin einen Kulanzumtausch in eine Ixus 70. Klar bin ich das. Gestern kam meine Ixus 70 an und ich bin total zufrieden mit Canon. Es gibt doch seriöse Firmen die nicht darauf aus sind die Kunden auszunehmen.

  120. Hallo an Alle,

    recht herzlichen Dank fĂŒr diesen Blog, habe auch eine Canon Ixus II, und auch von heute auf morgen kein Bild, alles schwarz. Nach den positiven Reaktionen von euch mit Canon werde auch ich es versuchen meine Kamera an Canon zu schicken.

    Da ich in Österreich zu Hause bin, hoffe ich stark, dass es auch hier bei uns zu einer positiven Erledigung kommt. Ansonsten sende ich die Kamera nach Willich, lol:-)

    sonnige GrĂŒĂŸe aus Wien
    lilu

  121. Hallo,

    vor einer Woche trat bei meiner 7Jahre alten Ixus V3 ebenfalls der Fehler auf. Display plötzlich schwarz, aber im Wiedergabemodus werden die vorhandenen Bilder angezeigt.
    Sehr verÀrgert wollte ich die Cam schon entsorgen, aber am Wochenende entdeckte ich dann zufÀllig diesen Blog.
    Gestern habe ich mit Canon telefoniert und anschliessend die Cam nach Willich geschickt.
    Über den weiteren Verlauf werde ich dann berichten.

    Viele GrĂŒsse aus Berlin, Andreas

  122. Hallo,

    wie versprochen nun meine RĂŒckmeldung. 😉

    Vorhin brachte UPS ein Paket aus Willich. Drin war keine reparierte V3 und auch keine Ixus 70, sondern ein Begleitschreiben zwecks Kulanz und eine neue Ixus 75.
    Ich bin total happy.
    Danke nochmal fĂŒr diesen Blog.

    Viele GrĂŒsse aus Berlin, Andreas

  123. Hallo,

    ermuntert durch Eure Erfahrungen habe ich meine “erblindetet” Ixus V3
    auch direkt nach Willich gesandt. Halte jetzt (nach einer Woche!) eine
    neue Ixus 75 in HĂ€nden. Im Begleitschreiben steht, dass fĂŒr die V3 “ein benötigtes Ersatzteil zur Zeit nicht zur VerfĂŒgung steht”.

    Nur das UnterwassergehĂ€use fĂŒr die V3 ist nun ĂŒbrig – aber fĂŒr die 75 gibt es ja auch eins 🙂

    Herzlichen Dank fĂŒr diesen Blog.

    GrĂŒsse aus Berlin, Thorsten

  124. Hey,

    gibt es immernoch ersatzteile fĂŒr die Ixus II? Find das ungerecht, dass die mit den Ă€lteren Modellen eine nigelnagelneue CAM kriegen und die IXUS II besitzer “nur” eine reparierte 🙁

  125. @Thorsten:

    Gratulation zur neuen Kamera. Nur schade, dass das UnterwassergehÀuse nicht mehr passt.

    @Michael:
    Nicht jeder wird ĂŒber die neue Kamera erfreut sein. Siehe z.B. Thorsten, der nun ein UnterwassergehĂ€use, aber keine passende Kamera mehr sein Eigen nennt.

    Meine, das Blogposting auslösende Ixus liegt auch noch bei mir rum. MĂŒsste sie auch mal nach Willich schicken. Ich wĂŒrde mich freuen, wenn cih sie repariert bekommen wĂŒrde, weil mir die Kamera gefĂ€llt und ich als Ersatz eigentlich kein neues Modell haben möchte. Denn viele Pixel sind nicht Alles….

    …und fĂŒr Flickr rechne ich zum Schluß auf etwa ein Megapixel runter.

  126. @ Thomas:

    Das sehe ich natĂŒrlich ein 🙂 Aber ich persönlich wĂŒrde mich schon ĂŒber ein neues Modell freuen, denn die IXUS II ist keine wirklich starke Kamera finde ich. Starkes Rauschen, nur kurze Videos, schwacher Blitz… außerdem war mein Akku schon mehr als schwach;)

  127. hallo,

    Ich habe ebenfalls meine 6 jahre alte ixus v III auf kulanz gegen eine ixus 80 is ausgetauscht bekommen.

    die servicestelle in wien:
    firma teletek
    1230 wien
    eitnergasse 6
    tel.: 866 49 423

    vielen dank fĂŒr diesen blog!

  128. Hi,
    auch bei meiner Ixus 2 sind die gleichen Fehler wie bei euch. Die Ixus
    wurde am 21.07. 2003 gekauft fĂŒr ca 370€.Ich werde mal mit
    Canon telefonieren . Bin gespannt was raus kommt. Ich gebe auf jedenfall
    wieder Bescheid.
    mfg

  129. Hallo,

    ich habe das gleiche Problem seit Freitag nicht mit einer IXUS, sondern mit meinem Camcorder MV 630 I.

    Werde mich auch mal direkt an CANON wenden.

  130. Hallo,

    warum auch immer dieser Blog sich fast nur auf die IXUS Kameras bezieht weiß ich nicht. Auf jeden Fall habe ich vor 3 Wochen eine Powershot S1 bei ebay erstanden, allerdings ohne die Angaben irgeneines defektes. Als ich sie auspackte und ein wenig damit rumgespielt habe, das Problem des schwarzen Bildschirms. Vor zwei Jahren machte ich mit dem Kundenservice von Kodak hervorragende Erfahrungen und dachte mir ruf doch mal gleich bei Canon an und frag mal. Der Support hat mich auf den bekannten Fehler hingewiesen und mir gesagt ich solle die Cam zur Service Werkstatt RĂŒdiger Maerz, Hamburg einschicken. Gesagt getan, nach drei Tagen fragte ich nach ob es angekommen sei und bekam die Info, aufgrund fehlender Ersatzteile ging die Kamera direkt zu Canon. Das war am letzten Dienstag, heute morgen also am Montag rief ich dann bei der Reperaturhotline an um mal zu hören wie der Stand der Dinge ist. Die nette Dame sagte mir, das man mir einen Kulanzumtausch in die S5 anbietet, den ich dann natĂŒrlich sofort am Telefon zugesagt habe. Und die nette Frau ist der Meinung am Ende der Woche werde ich die neue wohl haben. Nicht schlecht so kommt man bei einer Investition von knapp 80 Euro fĂŒr eine 3MP Canon mit 10fach optischem Zoom zu 8MP mit 12fach optischen Zoom.

    Schöne GrĂŒĂŸe und soviel zur ServicewĂŒste Deutschland, smile.

  131. Auch bei mir hat sich die Cam verabschiedet. Ich habe eine Ixus 500 und werde diese nun gespannt nach Willich schicken.

    Allerdings hoffe ich, dass ich meine 500 repariert bekomme und nicht so ne neue 70, 75 oder 80er die ja alle einen kleineren CCD haben.
    Die Ixus 80 hat z.b. nur einen 1/2.5″ CCD meine Ixus 500 hatt einen 1/1.8″, sprich die Diagonale vom 80er CCD hat 6,56mm und mein Liebling hat immerhin 9,11mm!

    MP sind nicht alles 😉

  132. Nach meiner rechnung mĂŒsste der erste ccd 10,16 mm Diagonale und der 2. 14,11 mm Diagonale haben.
    Nein MP sind nicht alles aber ne kurze Auslöseverzögerung und ne lange Akkulaufzeit sind auch nicht zu verachten

  133. man muss auch dran denken, dass sich die datenverarbeitung und die empfindlichkeit der chips verĂ€ndert / weiterentwickelt. trotz großem CCD können dann bilder einer neueren kamera mit kleinerem CCD besser sein, was z.b. das rauschen anbelangt. von der optik und den funktionen mal ganz zu schweigen.

    hat jemand schon eine ixus II gegen eine neue cam eingetauscht bekommen?

  134. habe jetzt ebenfalls das Problem mit dem defekten CCD-Sensor bei meiner Canon Ixus II.
    Da ich die Kamera in KĂŒrze an Canon senden werde, wĂŒrde mich vorab interessieren ob momentan das erforderliche Ersatzteil verfĂŒgbar ist, oder
    die Kamera auf Kulanzbasis getauscht wir.
    (SelbstverstĂ€ndlich wĂŒrde ich einen Kulanztausch bevorzugen).
    WĂŒrdet Ihr die Ixus direkt zu Canon nach Willich oder an eine Canon
    Vertragswerkstatt senden ?

  135. Hi,
    heute habe ich meine Ixus 2 wieder bekommen. Ich habe sie direkt nach
    Willich geschickt.Sie wurde auf Kulanz repariert (ca 140,-€ ).Es wurde der CCD ausgetauscht sowie kpl. gereinigt und neu justiert. Prima Service
    von Canon. Werde auch weiterhin Canon Produkte bevorzugt kaufen.
    Vielen Dank

  136. Hallo,

    nachdem sich bei meiner Ixus II im Urlaub der CCD verabschiedete und ich sie eigentlich schon fast entsorgen wollte, bin ich durch Zufall auf diesen Blog gestossen. Also bei Canon angerufen, die Kamera eingeschickt und heute nach 10Tagen repariert zurĂŒck erhalten. Kostenlos versteht sich. Kann Canon allein schon wegen diesem Service nur weiter empfehlen.
    GrĂŒĂŸe
    Markus

  137. Habe letzte woche donnerstag meine ixus v3 nach Willich gesendet nachdem ich diesen Blog gelesen habe, heute kam nun von Canon ein schreiben in dem stand ich solle die Rechnung nachsenden da sonst die Kamera nicht repariert wird.
    Leider habe ich die Rechnung gar nicht mehr, ist glaub ich schon 5 Jahre her.

    gruß Gerlinde

  138. Hallo zusammen, Hallo David!

    so – ich schau mal wieder rein – hab um im oberen Drittel ein paar Berichte verfasst.
    Kann jemand die Tendenz bestĂ€tigen, dass mittlererweile neuerer Modelle als Austausch versendet weden? FrĂŒher war es immer eine Ixus 70er, dann habe ich von einer 75er gelesen und zum Schluss eine 80er – allerdings in Österreich.
    Jemand ebenfalls schon eine 80er erhalten?
    Beste GrĂŒĂŸe
    Armin

  139. Hallo Leidensgenossen,

    zunĂ€chst einmal vielen Dank an Thomas Schewe, dessen Blogeintrag mittlerweile dank der vielen Kommentare die beste Informationsquelle zum Thema “defekte Sony-CCDs in Ă€lteren Ixus-Modellen” ist.

    Meine Ixus II hat es dieses Jahr im Sommerurlaub erwischt: von einem Tag auf den anderen plötzlich der bekannte Lilastich und verschwommene Bilder; das Ganze sporadisch auftretend, so dass ich zunĂ€chst gedacht habe, ich hĂ€tte Halluzinationen. 😉

    Nach der RĂŒckkehr aus dem Urlaub bin ich auf diesen Beitrag gestoßen, der mir sehr weitergeholfen hat. Daher noch kurz meine Erfahrungen & Vorgehensweise:
    – Nachdem ich diese Seite gefunden habe, habe ich die kostenlose Canon-Hotline angerufen, der das Problem bekannt ist. Diese verwies mich an den Servicepartner “Foto Team Greb”.
    – Nach kurzer telef. RĂŒcksprache mit Herrn Greb habe ich die Ixus in der Originalverpackung komplett ohne Zubehör an Greb geschickt. Beigelegt habe ich das ausgefĂŒllte Formular von der Greb-Homepage und den Kaufbeleg.
    – Zwei Tage spĂ€ter bekam ich die EingangsbestĂ€tigung per Mail.
    – Heute ist die Kamera wiedergekommen. CCD / optische Einheit auf Kulanz getauscht. Kosten fĂŒr mich: nur der Versand an Greb.

    Einziger Nachteil: Ich musste jetzt vier Wochen auf die Cam verzichten. DafĂŒr ist jetzt hoffentlich wieder alles im Lot – und ich kann sogar mein UnterwassergehĂ€use weiterverwenden!

    Danke nochmal an alle fĂŒr ihre Erfahrungsberichte, das hat mir sehr geholfen!

    Beste GrĂŒĂŸe
    Thomas

  140. Habe auch eine Digital Ixus 80 im Tausch gegen meine defekte V3 bekommen. Wirklich ein tolles Vorgehen seitens Canon. Das hat viele Pluspunkte fĂŒr Canon bei mir gebracht.

  141. @Alex
    Wo hast du sie denn hingeschickt??
    WĂŒrde mich interessieren, weil ich den Reperaturservice dann auch bevorzugen wĂŒrde 🙂

    Gruß, Richie

  142. Hallo ,hab diesen Tread gelesen und meine Canon Powershot S1 IS am 17.09
    nach willich geschickt.
    Schon am 24.09 habe ich Sie komplett repariert wiederbekommen.
    Die Rechnung belÀuft sich auf 164,25
    wurde von Canon auf Kulanz ĂŒbernommen.
    Da kann ich nur TOP SERVICE zu sagen.
    danke nochmal fĂŒr diesen Blog

  143. Danke an diesen Blog!!
    Die Infos, die hier zusammengetragen wurden, habe mir wirklich weitergeholfen.
    Ich hatte ebenfalls Probleme mit der Ixus V3 und diese dann eingeschickt nach Willich. Ca 28 Tage spÀter habe ich per UPS die Ixus 80 IS erhalten.

    Mein Anschreiben:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    nach einem Telefonat mit Ihrem Canon Support Centre schicken ich Ihnen jetzt meine Ixus V3 Kamera, da die Vermutung besteht, das die Bildausgabe des CCD-Bildsensors nicht mehr ordnungsgemĂ€ĂŸ funktioniert.
    Ich habe Ihnen anbei zwei Fotos ausgedruckt, beide mit Datumsanzeige, die die AufnahmeverÀnderung aufzeigen. Die typischen Symptome, in meinem Fall verschwommene violett-lila Farben, sind deutlich zu erkennen.

    Adresse des Supportcenters:

    CANON Deutschland
    47877 Willich
    Siemensring 90 – 92
    Tel: 02154 495-0

    Fazit: Sehr guter Support. Kulante Kundenbehandlung. Kann jedem nur empfehlen, sein defektes GerÀt einzutauschen!

  144. Hallo, danke fĂŒr diesen Blog!
    Ich habe vorletzte Woche meine 4 Jahre alte Ixus v2 nach Willich geschickt
    und am Mittwoch dafĂŒr eine nagelneue Ixus 80 IS erhalten weil es auf absehbare Zeit fĂŒr mein Kameramodell keine Ersatzteile mehr gibt.
    Ich bin vom Canonsupport begeistert.

  145. Hallo
    habe das mit dem schwarzen display an einer Ixus 80 IS die aber nagel neu ist hat noch kein bild gemacht . Hat das schon einer gehabt?
    Freddy

  146. Hallo,

    Danke fĂŒr den Blog, hat mir sehr geholfen.
    Morgen geht meine 6 Jahre alte Ixus V3 mit der Rechnungskopie, Orginalzubehör & OVP nach Willich, bin mal gespannt.
    Machte von jetzt auf gleich auch nur noch lila /violette Bilder. Schade, habe damals 499,-Euro bezahlt, nicht gerade wenig fĂŒr 2002.
    Danke fĂŒr die vielen Infos hier, echt klasse!

    Gruß
    Marko

  147. Hallo, auch von mir vielen Dank fĂŒr diesen Blog! Ich habe meine Ixus II nach Willich geschickt und ca. 1,5 Wochen spĂ€ter kostenlos repariert zurĂŒck bekommen! Vielen Dank!!! Gruß, Frank

  148. Hallo liebe IXUS-Freunde,

    bin durch Google auf diesen Blog gestoßen – vielen Dank dafĂŒr!

    Nach fast fĂŒnf Jahren machte meine geliebte IXUS 500 nur noch ganz seltsame Bilder mit einem Lila-Schleier.

    Also fuhr ich heute zu http://www.foto-service-team.de nach Dreieich wo inerhalb einer Stunde der Bildsensor auf Kulanz erneuert wurde.

    Diese Firma kann ich nur wÀrmstens empfehlen!

    Allzeit gute Bilder wĂŒnscht

    airportalex

  149. Kurzer Nachtrag:

    Gerstern kam UPS mit einer neuen Ixus 80IS :-))
    Das nach 6 Jahren nenne ich mal einen Wahnsinns Support von Canon, Respekt.
    Irgendwie aber doch schade, denn die V3 war echt Spitze und hatte wenigstens ein MetallgehÀuse.
    Bin dennoch hoch zufrieden mit der neuen 80IS.
    Von nun an nur noch Canon Produkte wenn was ansteht.

  150. kurz vor dem Weihnachtsfest ging auch meine IXUS V2 defekt.
    WĂ€re ich nicht durch Zufall auf diesen Blog gestoßen, lĂ€g diese
    wahrscheinlich schon im Schrott-Container.
    Von der RĂŒckrufaktion, bzw Kulanzregelung seitens Canon hat ja kaum
    jemand etwas gewußt.
    Vor 3 Wochen habe ich die Kamera dann eingetĂŒtet und nach
    Willich geschickt, mit der Fehlerbeschreibung des defekten CCD-Sensors.
    Vorgestern habe ich dann auch eine neue 80IS zurĂŒck bekommen.

    Mit der V2 war ich schon sehr zufrieden, auch die 80IS ist eine tolle
    Kamera. Wenn denn mal ein Neukauf ansteht, wird’s wohl wieder CANON
    werden.

    Gerd

  151. Um Weihnachten herum ist auch bei meiner Ixus v3 der CCD-Sensor ĂŒber den Jordan gegangen. Ich war heilfroh dass ich diesen Blog gefunden habe, das Thema wird meinem subjektiven Eindruck nach in den Medien und auch im Internet recht klein gehalten. Nach den Feiertagen habe ich die Kamera nach Willich geschickt mit Original-Rechnung und allem Zubehör. Gut zwei Wochen spĂ€ter kam nun eine nagelneue 80IS per UPS. Ich bin wirklich begeistert vom Canon-Support und natĂŒrlich von diesem Blog.

    Mein spezieller Dank geht an den Schreiber von Kommentar #66952, dessen Anschreiben ich weitgehend kopieren konnte 🙂

  152. Ich habe eine IXUS V3 mit bekanntem Serienfehler, und schicke (nach RĂŒcksprache via Email) morgen die Kamera (ĂŒbrigens ohne Zubehör, ist von der Firma so gewollt) nach

    TeleTEK Telekommunikation-Service GmbH & Co KG
    Laxenburger Str. 254
    1230 Wien
    Austria
    Tel. +43 1 866 49 423
    (Vertragsparter der Canon Austria GmbH in Österreich).

    Dies ist ĂŒbrigens die aktuelle Adresse der Firma fĂŒr Österreich, welche weiter oben im Blog genannt wurde. Offensichtlich haben diese die Unternehmensform geĂ€ndert und sind umgezogen.

    Ich werde dann ergÀnzen, was sich ergeben hat.

  153. Meine Ixus 2 wurde auch innerhalb von 10 Tagen anstandslos, ohne Originalrechnung und ohne Garantiekarte von Canon in Willich repariert.

    Ich hatte auch schon auf eine neue Ixus spekuliert, trotzdem ein Superservice von Canon!

  154. ErgÀnzung zu meinem Eintrag vom 12. Februar 2009 um 02:00 Uhr:

    – Am 17.02.2009 wurde mir per Email bestĂ€tigt, dass meine defekte Kamera bei der Firma eingegangen ist. Zeitgleich wurde mir eine Ticketnummer genannt, welche meinem Auftrag

  155. zugeteilt wurde.

    – Am 24.02.2009 via Email folgende Info erhalten: Verzögerung von ca. 2 Wochen, da AustauschgerĂ€t bestellt werden musste. (Jedoch keine weiteren Modellangaben).

    Ich informiere dann wieder ĂŒber den Ausgang.

  156. 04.03.2009: Habe ein Paket erhalten mit Inhalt:

    Canon Digital Ixus 85 IS silber (2603B007)

    10.0 Megapixel CCD (1/2.3″) ‱ max.3648×2048(16:9)/3648×2736(4:3) Pixel ‱ 3x optischer Zoom (35-105mm) ‱ 4x digitaler Zoom ‱ optischer Bildstabilisator (IS) ‱ 2.5″ Farb-LCD-TFT ‱ optischer Sucher ‱ integrierter Blitz ‱ PictBridge ‱ Videofunktion: AVI (max.640×480@30 Bilder/Sek. mit Ton) ‱ Audiofunktion: WAV ‱ Lichtempfindlichkeit (ISO): 80-1600 ‱ SD-Card/MMC Slot (SDHC-/MMCplus-kompatibel) ‱ AnschlĂŒsse: USB 2.0, Audio/Video (Out) ‱ Li-Ionen-Akku (NB-6L) ‱ Abmessungen (BxHxT): 86x54x21mm ‱ Gewicht: 130g

    Neu, originalverpackt, 0.- Euro

    Also, bleibt dran, ihr bekommt auch noch im Jahr 2009 ein AustauschgerÀt, sofern der Serienfehler bei eurer alten Kamera auftritt.

  157. Heute habe ich die kostenlos rep. Kamera zurĂŒckerhalten !
    CCD Austausch und Versand wurde kostenfrei durchgefĂŒhrt .
    🙂

  158. Hallo erstmal
    Habe ne ixus v2 seit frĂŒhjahr 2004 hab glaub ich damals 499 euro fĂŒr bezahlt.
    im letztem Herbst hatte ich aufeinmal ohne Grund nur noch lila schleier im Display, Das MenĂŒ wurde mir jedoch wie immer korrekt angezeigt.
    Jetzt bin ich vor 4 Wochen durch nen freund auf diesen Blog gestossen und hab meine Kamera nach Canon Willich geschickt.
    nach ca. 1 Woche bekam ich post, ich möchte den Eigentumsnachweis erbringen(Kaufbeleg und Garantiekarte).
    Ich hab denen zurĂŒckgeschrieben das ich nach so langer Zeit nicht mehr im Besitzt dieser Unterlagen bin.
    Jetzt kommt das zweite Schreiben in dem steht wenn ich diese Unterlagen nicht vorweise, sie mir die Kamera auf meine Kosten zurĂŒckschicken.
    Meine Frage wÀhre: Habe ich jetzt einen Rechtsanspruch auf Reparatur oder nicht?
    Mir sind jetzt durch das Hinschicken schon Kosten entstanden

  159. Hallo ihr!
    Ich habe auch schon meine Erfahrungen mit diesem Problem gemacht. Im September 2007 habe ich mir eine Digital Ixus 75 gekauft und war auch sehr zufrieden mit der Kamera. Bis sie dann nach eineinhalb Jahren plötzlich nur noch schwarze Bilder gemacht hat. Mitten im Urlaub, von einem Bild auf das andere. NatĂŒrlich sehr Ă€rgerlich, die Garantie war abgelaufen, die Kamera aber trotzdem noch recht neu, meiner Ansicht nach.
    Nachdem ich diese Seite hier gefunden hatte, bin ich mit der Kamera zu Saturn, habe das Problem und meine Vermutung geschildert und auch einen Ausdruck der Internetseite von Canon mitgebracht. Den haben sie sich kopiert und die Kamera eingeschickt. Nach einer Woche kam sie kostenlos repariert zurĂŒck!
    Bin natĂŒrlich sehr glĂŒcklich, googlen lohnt sich doch immer wieder!

  160. Hi @all
    Habe nun genau das gleiche Problem mit meiner Ixus V3.
    Ich werde morgen mal Canon bemĂŒhen.
    Mal sehen was die sagen d:-)

    Gruß Marcel

  161. Hallo Ihr,

    wurde durch einen Freund auf diesen Bloq aufmerksam. Meine Ixus V2 aus dem Jahr 2002 machte von einem Tag auf den anderen nur noch schwarze Bilder. Habe dann die Kamera, wie hier empfohlen, Mitte Mai nach Willich geschickt und bekam Anfang Juni eine nagelneue Ixus 100 IS geschickt. Super Service von Cannon!

  162. Hallo,
    ich wollte bei Ebay Ersatz fĂŒr meine kaputte, 5 Jahre alte Ixus IIs beschaffen – dort wurden auch etliche angeboten, aber auch alle defekt, und zwar alle mit demselben Fehler. Ich habe dann weiter im Internet gesucht und diese Seite gefunden. Daraufhin habe ich die Kamera, wie hier empfohlen, vorige Woche nach Willich geschickt und bekam heute eine nagelneue Ixus 100 IS geschickt, auf Kulanz, kostenlos! Super Service von Canon!

  163. Hallo! Meine IXUS Digital2 hat auch den Geist aufgegeben.Wer kann mir die Adresse von der Reklamationsabteilung senden.E-Mail:rolf05@gmx.at .Danke

  164. Hallo, hatte auch das gleiche Problem bei meiner Ixus v3(6 Jahre), wurde innerhalb von 5 Tagen anstandslos, ohne Originalrechnung und ohne Garantiekarte von Canon in Willich gegen eine nagelneue Ixus 100 IS getauscht. Super!!!
    Danke diesen Blog !

  165. Ich hatte auch das gleiche Problem bei meiner Ixus v2 (7 Jahre), wurde innerhalb von 8Tagen mit Garantiekarte und Rechnung von Canon in Willich gegen eine nagelneue Ixus 100 IS getauscht.
    Na wenn das kein Kundenservice ist ?????
    Ich bin total happy!
    Warum sollte ich je wieder was anderes kaufen als ein Canon Produkt !
    CANON FOR EVER !!!
    Vielen Dank !!!

  166. Hallo,
    bin durch Zufall per google auf diesen Blog gestoßen, als mir auffiel, dass bei ebay auf defekte IXUS v2 mit offensichlichem CCD-Verdrahtungsfehler mittlerweile ĂŒber 60 Euro geboten werden !

    Doch nun zur Sache:
    Unsere fĂŒnf Jahre alte Familien-Powershot A95 gab nach ca. 5.000 Bildern Anfang Juli 2009 den Geist auf; lila Streifen auf dem Bild, oben und unten schwarze Balken, gespeicherte Bilder waren halb versetzt, sonst funktionierte aber alles.

    Bei Canon angerufen, dort war ein sehr netter Hotliner am anderen Ende, habe ihm kurz die Symtome geschildert und er hat mich gleich an eine Canon-Vertragswerkstatt zur ÜberprĂŒfung der A95 verwiesen, (auf der Canon-Website sind alle aufgelistet) und hat mir auch bestĂ€tigt, dass aus Kulanz kostenfrei repariert wird, wenn es der CCD-Verdrahtungsfehler sein sollte. Ansonsten mĂŒsste man mit der Vertragswerkstatt selbst ausmachen, was weiter werden soll.

    Meine Wahl fiel auf Foto-Service-Team Greb in Dreieich bei Frankfurt am Main, da ich in der NĂ€he wohne und das Geld – falls es doch noch was zusĂ€tzlich kostet – damit auch in Hessen bleibt.
    Telefonisch war bei Greb unter der angegeben Rufnummer auch nach ca. 30 Versuchen den ganzen Vormittag ĂŒber keiner zu erreichen; deren Sprachcomputer bĂŒgelte alles ab. Also kurze e-mail geschrieben, und nach 5 Min. kam ein RĂŒckruf. Der Mitarbeiter war sehr nett, und hat die Canon-Infos voll bestĂ€tigt.
    Also A95 am 17.08.2009 ohne alles in OVP an Greb gesandt, 2 Tage spĂ€ter kam die EingangsbestĂ€tigung per e-mail und am 08.09.2009 kam die A95 repariert per UPS zurĂŒck, Lieferschein dabei mit Hinweis „ohne Berechnung, Ersatzteil CY1-6500-000 CCD Unit/ Bildsensor erneuert, Funktion geprĂŒft, ***KULANZ***, kostenlos repariert zurĂŒck“.

    Das nenne ich einen Top-Service von Canon und von Foto-Service-Greb !
    Es ist sehr kundenfreudlich und serviceorientiert, wenn man als Hersteller bei Produkten mit einer technischen Halbwertszeit wie Obst auch weit ĂŒber die Garantie hinaus Produktionsfehler ohne UmstĂ€nde und kostenfrei repariert.

    Zwischenzeitlich zeigte unsere 4 Jahre alte Zweitkamera IXUS 400 auch schon einen kleinen lila Streifen am oberen Bildrand. Wieder bei Canon angerufen, nette Hotlinerin, gleiche Infos, Kamera ist auch schon bereits bei Greb zur OP.

    Aufgrund dieser positiven Erfahrungen bleiben wir Canon treu.

  167. Halli Hallo,

    vor ca. 2 Monaten ist auch meine Canon Digital Ixus v2 (gekauft Februar 2003) ausgefallen, mit dem surrealen Effekt (alles sehr lila und weiss).
    Gottseidank ein wenig gegoogelt.
    Anfang November an H.K.Geissler eingeschickt, mit Bezugnahme auf die Probleme des verbauten Sony-CCD. Nach ca. 4 Wochen bekomme ich niegelnagelneue Ixus 100 IS im Austausch, da ein Ersatzteil zur Zeit nicht lieferbar sei. Ich bin ĂŒberwĂ€ltigt ! Das nenne ich Service !!

    Achtung: Kulanz-Reparatur / -Austausch laut Canon Website nur noch bis Ende MĂ€rz 2010 !!!

  168. Zur Info:

    * Home >
    * Support >
    * Consumer Produkte >
    * Digital IXUS-Serie >
    * Digital IXUS V2

    Digital IXUS V2

    http://www.canon.de/Support/Consumer_Products/products/cameras/Digital_Compact/Digital_IXUS_series/Digital_IXUS_V2.aspx?faqtcmuri=tcm:83-689099&page=1&type=important

    FAQ: Ende des Reparaturzeitraums fĂŒr Produkte mit CCD-Problem

    Im Oktober 2005 haben wir bekannt gegeben, dass wir zur Behebung eines Problems mit dem CCD-Bildsensor von bestimmten Canon Digitalkameras und digitalen Camcordern einen kostenlosen Reparaturservice anbieten.

    Da der Reparaturzeitraum fĂŒr die in dieser Bekanntmachung unter „Betroffene Modelle“ aufgefĂŒhrten Produkte bald endet, können wir diesen kostenlosen Reparaturservice leider nicht lĂ€nger anbieten. Der Reparaturzeitraum endet am 31. MĂ€rz 2010.

    Daher werden betroffene Produkte, die nach dem 1. April 2010 eintreffen, gemĂ€ĂŸ den allgemeinen Reparaturbedingungen von Canon behandelt.

  169. Hallo, hat jemand ein email-Adresse von canon-Deutschland?
    Über die Produktanfragen auf der E-Mail-Kontaktseite kommt nur eine Fehlermeldung! Habe seit Kurzem die geschilderten Symptome bei meiner IXUS 500 festgestellt – Zeit lĂ€uft jetzt langsam ab!

  170. hallo zusammen,
    meine fast 7 jahre alte ixus v3 hat weihnachten ihren geist aufgegeben. da ich zufĂ€llig auf diese seite gestoßen bin, habe ich meine ixus am 28.12.09 bei canon in willich abgegeben. am 07.01.10 bekam ich dann eine e-mail von canon und konnte mir eine nagelneue ixus 100 in willich abholen. das nenne ich mal einen service und bin von der firma canon absolut ĂŒberwĂ€ltigt wĂŒrde aus diesem grunde immer wieder ein produkt der firma canon kaufen.
    gruss
    udo

  171. Hallo zusammen,
    auch meine fast 7 Jahre alte IXUS II hat den Geist aufgegeben. Ich habe meine Kamera zu Conon in Willich eingeschickt und bekam am 12.02.2010 meine Kamera repariert zurĂŒck (Austausch Verschlußteile, Komplettjustage, CCD Austausch). Und das alles auf Kulanz. Auch ich bin von dem Service begeistert und werde mir deshalb wieder ein Produkt der Firma Canon kaufen.

    Gruß

    Mano

  172. Hallo,
    ist ja interessant, seit wie vielen Jahren sich dieser Fehler durch die CCD-Sensoren treibt. Habe eine IXUS 870 IS, gekauft im Oktober 2008. Seit gestern bleibt das Display schwarz, das MenĂŒ wird angezeigt, gespeicherte Bilder werden angezeigt. Hm.
    Nur findet sich die IXUS 870IS -noch- nicht bei den von Canon genannten betroffenen Modellen. Ich schicke sie morgen ein und bin mal gespannt…..

  173. Gestern habe ich meine IXUS 330 aus der Reparatur geholt (war schon seit Ende April fertig). Leider gibt es bei diesem Modell keinen Austausch, sondern sie wurde tatsĂ€chlich auf Kulanz repariert (laut Lieferschein “CCD/CMOS geprĂŒft, Objektiveinheit erneuert, Kamera justiert”).

    Nach so langer Zeit ist die Nutzung sehr ungewohnt. Das Ansprechverhalten ist aus heutiger Sicht eher zĂ€h. Und von der DisplaygrĂ¶ĂŸe ganz zu schweigen.

    Ich trotzdem schön, dass die Kamrea wieder da ist und Bilder macht.

    Als ich sie heute an das Notebook anschließen wollte, ist mir dann prompt die Steckerkappe abgebrochen. Der Kunstoff hatte nach all’ den Jahren seine ElastizitĂ€t eingebĂŒĂŸt.

  174. Hallo,
    mache gerade Urlaub und seit gestern das CCD-Problem bei meiner 860is. Bin recht schnell auf den Blog hier gestoßen und freue mich erts mal ĂŒber die Entwicklung seit 2007. Wenn ich wieder zurĂŒck bin, werde ich versuchen, die Kamera bei Canon reparieren zu lassen. Bin ebenso wie Maria gespannt, was passiert.

  175. Sehr interessant dieser Blog – vorgestern hat es meine PowerShot A610 mit dem schwarzen CCD erwischt. Die A610 ist ja bei den von Canon genannten betroffenen Modellen nicht aufgefĂŒhrt … Mal schauen, was Canon dazu sagt.

  176. So, hatte mit dem Canon-Support Kontakt. Ich hatte darauf hingewiesen, dass das Problem mit dem schwarzen CCD ja wohl hĂ€ufiger auftritt und auch darauf, dass es fĂŒr bestimmte Kameras eine Kulanzregelung gibt. Zitat Canon “Da der betreffende Bildsensor in Ihrer Kamera nicht verbaut wurde, gibt es in Ihrem Fall leider keine Kulanzregelung. Wir bitten um Ihr VerstĂ€ndnis.”

    Damit werde ich mich wohl oder ĂŒbel auf die Suche nach einer neuen Kamera begeben – eine Canon wird es definitiv nicht mehr werden …

  177. Enddatum des kostenlosen Reparaturservice:

    Digital IXUS 330 31. MĂ€rz 2010
    Digital IXUS V2 31. MĂ€rz 2010
    PowerShot A40 31. MĂ€rz 2010
    Digital IXUS V3 31. Juli 2010

    MV5 30. April 2010
    MV5i 30. April 2010
    MV5i MC 30. April 2010

  178. Meine Ixus 400 (gekauft 2003) machte vor ein paar Wochen auch die schönsten, kĂŒnstleristen Fotos. Dank diesem Block habe ich sie am 30.7. an Foto Greb eingeschickt und am 12.8. kostenlos repariert wiederbekommen.

  179. Kostenvoranschlag von Canon ist gekommen – 167,- €! Noch Fragen? Also fĂŒr mich ist klar, welcher Firma ich nicht mehr die Treue halte … MarktfĂŒhrerschaft hin oder her.

  180. Hallo,

    zunĂ€chst vorab – ein sehr interessantes, weil meiner Meinung nach informatives und instruktives Forum!

    Leider scheint die Firma Canon das aber anders zu sehen. Der Support antwortete mir auf meinen Hinweis, dass der der schon mehrfach angesprochene Fehler am CCD-Sensor doch offensichtlich kein Einzelfall sei, sinngemĂ€ĂŸ, dass das von mir beanstandete Kameramodell IXUS 70 weltweit in hohen StĂŒckzahlen verkauft wĂŒrde, und eine ĂŒberdurchschnittliche RĂŒcklaufquote nicht zu vermerken sei. Da bin ich natĂŒrlich machtlos…:-(
    Zum Hintergrund: Meine gerade einmal 2,5 Jahre alte IXUS 70 gab vor wenigen Wochen den Geist auf, vermutlich wegen eines defekten CCD-Sensors (die Fehlerbeschreibung, s.o., passt exakt). Da GewĂ€hrleistung, Garantie usw. nicht mehr in Frage kamen, habe ich auf eine Kulanzreparatur gehofft – vergeblich. Canon wollte ĂŒber 100,- EUR fĂŒr die Reparatur haben, weshalb ich abgewunken und mich stattdessen fĂŒr den Kauf einer neuen Kamera entschieden habe, natĂŒrlich NICHT von CANON. Schade, ich mochte die IXUS 70 eigentlich sehr, aber andererseits sehe ich es nicht ein, viel Geld fĂŒr ein angebliches Markenprodukt einer frĂŒher einmal renommierten Firma auszugeben, das dann nach 2,5 Jahren in die MĂŒlltonne wandert…

  181. Ich habe Euer Board erst heute gefunden 😉

    Meine Canon hatte auch das Problem mit dem schwarzen Bildschirm. Hier haben ja viele schon geschrieben, daß es was mit den Kontakten zu tun hat und eine Reparatur wirtschaftlich unsinnig ist.

    Also habe ich einfach mal die brachiale Endlösung probiert und sie mit etwas GefĂŒhl auf einen harten Untergrund gehauen. Ja, ist etwas primitiv aber sie funktioniert wieder 🙂

    Mal eine etwas andere Problemlösung. Hatte ja nichts zu verlieren. Sie war ja eh schon hin 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare abonnieren

Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an externe Dienste wie WordPress.com.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.