Schlagwort-Archive: RSS

Vom gekürzten Feeds zu Full Text Feeds

Auch wenn ich gerne neue Technik ausprobiere, bin doch an vielen Stellen ziemlich oldschool. So sind für mich auch heute (RSS-)Feeds die effizientes Weise neue Artikel von diversen Webseiten einzusammeln. Der mehrmalige Blick in den Feed-Reader gehört für mich zum Tagesablauf; also wenn ich Zeit habe und mir nicht gerade eine Informationsdiät verschrieben habe. Dort finde ich dann die neues Artikel der diversen Web-Sites an einer Stelle; aber nicht immer so, wie ich es gerne hätte. Weiterlesen

Reeder auf dem Weg nach Draußen

Zu den ersten erfolgreichen Programmen auf dem iPhone gehörten Feed-Reader. Unterwegs die abonnierten Feeds zu checken, ist ein sehr passender Anwendungsfall für eine Smartphone.

Die Suche nach dem passenden Feed-Reader gehörte auch bei mir zu den ersten “App-Entscheidungen”. Silvio Rizzis App Reeder machte bei mir — wie auch bei viele Anderen — das Rennen.

Reeder erfüllte nicht nur meiner Anforderungen an einen Feed-Reader auf einer mobilen Plattform, sondern er definierte sie auch.

Ich benutzte Reeder auf iPhone, iPad und Mac und war zufrieden. Kein Grund nach Alternativen zu suchen. Weiterlesen

Feedburner ade (oder: Bitte RSS-Reeder umstellen!)

Im Dezember 2007 habe ich die RSS-Feeds dieses Blogs auf Feedburner umgestellt. Dies erschien mir damals eine eine gute Idee. Immerhin verrät mir Feedburner, wie viele Abonnenten mein RSS-Feed hat. Aber großen Wert hat das für mich nicht (mehr).

Völlig unbemerkt von mir hat Google, die Feedburner gekauft haben, angekündigt, dass sie Feedburner einstellen wollen. Letztlich wurde die API abgeschaltet.

Feedburner als solches läuft (momentan) noch, und, ob es zu einer vollständigen Abschaltung kommt, ist (noch) nicht bekannt.

Darauf möchte ich nicht warten. Ich werde die Durchleitung durch Feedburner beenden. Es gibt die Möglichkeit, dass Feedburner nach der Abschaltung noch für eine Übergangszeit einen Verweis anzeigt. Diese werde ich nutzen.

Für Alle, die diesen Blog in einem RSS-Reeder (oder Google Reader & Co) lesen der Hinweis, die entsprechende Links anzupassen:

Hinweis:

Von heute bis zum ungefähr zum 15.11.2012 wird Feedburner kommentarlos auf den Original-Feed weiterleietn. Wenn Ihr also neuere Posts im RSS-Reader seht, bedeutet dies nicht, dass Eure Einstellung nicht korrigieren müsst. Ab dem 16.11.2012 wird Feedburner für 15 Tage einen Hinweis anzeigen.