Nein, hier ist nicht der RIMOWA-Service

Vor zwei Jahren habe ich hier über den Schlosstausch bei meinem RIMOWA-Koffer geschrieben. Der Artikel ist ein Mix aus Erfahrungsbericht, Hinweis auf diese Möglichkeit der Selbsthilfe, DIY-Anleitung und Lob an RIMOWA (nein, ich bekomme keinerlei Zuwendungen).

Heute kam über das Kontaktformular des Blogs die Bestellung eines neuen Schlosses bei mir an. So richtig mit Seriennummer, Versandanschrift und allem Schnick & Schnack. Habe freundlich per eMail auf den RIMOWA-Service verwiesen.

Nachdem ich mir mein Posting nochmal durchgelesen habe, bin ich über die Anfrage (noch mehr) verwundert. Dort ist das Prozedere genau beschrieben und sogar die eMail-Adress des RIMOWA-Services verlinkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare abonnieren

Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an externe Dienste wie WordPress.com.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.