2016

Ich wünsche allen Menschen für das Jahr 2016, dass sie satt, gesund, glücklich und in Frieden und Freiheit leben können.

Alle Menschen, für die dies selbstverständlich ist, bitte ich auch in diesem Jahr wieder kurz inne zu halten und sich dieses Glücks zu vergegenwärtigen, in dem sie – wir – leben. Auch sollten wir uns vor Augen halten, welche Folgen unser Handeln oder auch gerade unser Nichthandeln für Andere hat; für unsere Freunde und Verwandten, Jene, die mit in unserem Land leben, aber auch für Jene, die fernab von uns leben.

Ich hoffe, dass im kommenden Jahr das Erstarken der politischen Ränder bei uns, unseren Nachbarn und in den USA nicht weiter fortschreitet. An einigen Stellen ist für mich bereits die Schmerzgrenze für eine freiheitlich-demokratische Ordnung erreicht oder gar überschritten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare abonnieren

Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an externe Dienste wie WordPress.com.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.