trauriger Vorweihnachtsabend

Karlchen

Karlchen by thosch66 (Lizenz: CC-BY-NC-ND).



Als wir am 23.12. Abendbrot gegessen haben, klingelte das Telefon. Der Anrufer teilte uns mit, dass er unseren kleinen Kater Karlchen (ca. 9 Monate alt) tot auf einer Grundstückszufahrt gefunden hatte. Wir sind dann los und haben Karlchen geholt. Vermutlich ist er im Dunkeln auf der Auffahrt von einem Auto angefahren worden. Wir haben ihn dann bei strömenden Regen beerdigt.

Weihnachtliche Stimmung wollte dann nicht mehr aufkommen.

3 thoughts on “trauriger Vorweihnachtsabend

  1. Matthäus Dolibog

    Oh Mann, Beileid. 🙁 Ich habe einen Hund und ich kann und will mir momentan nicht vorstellen, dass der (sie) bald nicht mehr leben könnte. Ein Haustier ist ein vollwertiges Familienmitglied. Zumindest bei uns. Schade um Karlchen.

    Antworten
  2. Pingback: Blog von lichtundschatten » Blog Archive » Karlchen II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare abonnieren

Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an externe Dienste wie WordPress.com.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.